Postbank im Internet wieder auf demersten Platz

Beratung und Benutzerfreundlichkeit ausgezeichnet

(PresseBox) (Bonn, ) Zum zweiten Mal in Folge wurde die Postbank Gesamtsieger beim ibi Website Rating. Im Rahmen einer Feierstunde wurde die Postbank am 11. März in Regensburg von Prof. Dr. Dieter Bartmann ausgezeichnet. Wie schon im Vorjahr überzeugte die Tester auch 2009 die Beratungsqualität und die Benutzerfreundlichkeit (Usability) der www.postbank.de . Bereits zum fünften Mal konnte sich die Postbank unter die Top 10 platzieren. Damit setzt sie mittlerweile mit ihrem Webauftritt Maßstäbe in der Bankenbranche.

Seit 1998 bewerten die Experten vom ibi Research an der Universität Regensburg die Online-Auftritte von mehr als 150 Banken in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Bewertungskatalog umfasst mehr als 230 Detailkriterien. "Damit gehört das ibi Website Rating zur umfangreichsten Evaluation von Bankauftritten im deutschsprachigen Raum", sagt Prof. Dr. Dieter Bartmann von ibi research. "Mit der Auszeichnung der Besten zeigen wir, wie ein erfolgreicher Internet-Vertrieb der Retail-Banken funktioniert", so Dieter Bartmann weiter.

Die Postbank punktete in den beiden Hauptkategorien Beratungsqualität und Benutzerfreundlichkeit (Usability) und verwies damit die Mitbewerber auf die nachfolgenden Plätze. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Sparkasse Hannover und die Dresdner Bank. "Als Informations-, Kauf- und Serviceplattform hat das Internet eine steigende Bedeutung - gerade auch in Kombination mit den Beratungsstärken einer Filialbank", führt Dr. Michael Meyer, Privatkunden-Vorstand der Postbank, aus. "Die wiederholte Auszeichnung durch ibi Research und die starke Akzeptanz durch unsere Kunden freut uns sehr und ist für uns Ansporn für die Zukunft", so Michael Meyer weiter.

Postbank beliebteste Finanz-Webseite einer Bank

Die Webseiten der Postbank gehören zu den beliebtesten Seiten einer Bank in Deutschland. Rund 3 Millionen Unique User besuchen Monat für Monat die www.postbank.de . Dies geht aus den kontinuierlichen Erhebungen des Marktforschungsinstituts Nielsen Online hervor. Diesen Spitzenplatz verteidigt die Postbank schon seit über 3 Jahren.

Platz Institut (Marke) Unique Users
1 Sparkassen-Gruppe 6,346 Mio
2 Postbank 2,972 Mio
3 ING-Diba 1,854 Mio
4 Deutsche Bank 1,399 Mio
5 Comdirect Bank 1,346 Mio
6 Sparda-Banken 1,328 Mio
7 Volksbanken 1,045 Mio
8 Commerzbank 0,861 Mio
9 Dresdner Bank 0,806 Mio
10 Citibank 0,787 Mio

Quelle:
Postbank, nur Bankseiten auf Basis von Nielsen Online, NetView, Deutschland, Homepanel, Februar 2009

Deutsche Postbank AG

Die Postbank wird 100 Jahre alt
Die Postbank feiert 2009 ihren 100. Geburtstag. Mit der Gründung von 13 Postscheckämtern und der Einführung des Postüberweisungs- und Scheckverkehrs durch die damalige Reichspost zum 1. Januar 1909 begann die Erfolgsgeschichte. Heute ist die Postbank mit 14,1 Millionen Kunden Deutschlands größte Privatkundenbank und mit rund 21.000 Beschäftigten und einer Bilanzsumme von 231 Milliarden Euro einer der großen Finanzdienstleister Deutschlands. Weitere Informationen unter www.postbank.de/100Jahre

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.