Exel-Aktionäre stimmen Übernahme durch die Deutsche Post zu

(PresseBox) (Bonn, ) Die Aktionäre des britischen Logistikkonzerns Exel haben am Mittwoch in London auf einer außerordentlichen Hauptversammlung der Übernahme des Unternehmens durch die Deutsche Post World Net mit einer Mehrheit von gut 98 Prozent zugestimmt. Erforderlich gewesen wären 75 Prozent. Damit sind die Aktionäre der Empfehlung des Exel-Vorstands gefolgt und haben das Übernahmeangebot der Deutschen Post World Net angenommen. Unterdessen hat auch die US-Kartellbehörde mitgeteilt, dass sie keine Einwände gegen die Transaktion habe.

Die jetzt noch erforderliche endgültige gerichtliche Bestätigung, die noch ausstehenden Zustimmungen der zuständigen Wettbewerbsbehörden sowie die Erfüllung weiterer markt- und transaktionsüblicher Bedingungen - und damit der Abschluss der Transaktion -werden bis zum 13. Dezember 2005 erwartet. Dann wird die Deutsche Post World Net ihr Ziel erreicht haben, der weltweite Logistikkonzern Nr. 1 zu sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.