DLO AG übernimmt Spedition Bassinger

(PresseBox) (Potsdam, ) Mit Vertrag vom heutigen Tage und wirtschaftlicher Wirkung zum 01.01.2006
übernimmt die DLO AG im Rahmen eines Asset-Deals von dem gerichtlich
bestellten Insolvenzverwalter die Assets der Bassinger Güternah- und
Fernverkehr Betriebs GmbH & Co. KG, Genshagen. Der operative
Geschäftsbetrieb, welcher auch während des laufenden Insolvenzverfahrens
stets im vollen Umfang fortbetrieben wurde, wird in einer zu gründenden
Auffanggesellschaft unter der Firmierung ‚Bassinger Spedition und Logistik
GmbH' fortgeführt werden. Hierbei werden die Schlüsselpersonen in der
Auffanggesellschaft an leitender Position tätig sein.

Bassinger betreibt in 2. Generation seit 1954 eine Spedition und
Logistikunternehmen; im laufenden Jahr wird mit 45 Mitarbeitern ein Umsatz
von ca. EURO 4,5 Mio. erzielt. Das Unternehmen arbeitet für eine Vielzahl
renommierter, bonitätsstarker Direktkunden. Durch die anstehende
Integration als Tochtergesellschaft der DLO AG ergeben sich auf beiden
Seiten z.T. erhebliche Synergie-, bzw. Kostensenkungspotentiale, u.a. in
den Bereichen Fuhrpark und Disposition. Ausgehend von der bestehenden
Kunden- und Umsatzbasis, ist eine Expansion im Bereich 40-to. Verkehre und
stationärer Logistikdienstleistungen in 2006 geplant. Der erwähnte
Asset-Deal steht unter der aufschiebenden Bedingung der Zustimmung der
Gläubigerversammlung am 21.12.2005.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.