Die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V. (DGM) übernimmt 2012 erstmals die Trägerschaft für den Call for Participation zur Messe InnoMateria in Köln

(PresseBox) (Frankfurt, ) Mit ihrem innovativen Format führt die InnoMateria alle Akteure von der Werkstoffforschung über die Werkstofftechnik bis zur Werkstoffanwendung zu einem interdisziplinären Austausch zusammen.

Der Call for Participation richtet sich insbesondere an anwendungsorientierte Projekte, die auf die Schwerpunktthemen der InnoMateria 2012 Werkstoffe für Mobilität und Energie einzahlen. Neben Leichtbau und weiteren materialorientierten Schlüsselthemen zeitgemäßer Mobilität stehen Werkstoffaspekte rund um die Gewinnung, Speicherung und Umwandlung von Energie sowie eine nachhaltige Energieversorgung und -nutzung im Fokus.

Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Ihre Projekte vor. Bewerbungen werden ab sofort bis einschließlich zum 01. März 2012 entgegen genommen. Folgen Sie bitte dem Link und füllen die Bewerbungsunterlagen aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.