EcoTransIT World: Umweltbilanz von Transportketten im Internet einfach berechnen

"EcoTransIT World" berechnet die Emissionen von Gütertransporten erstmals auch für weltweite Routen

(PresseBox) (Berlin, ) Immer mehr Firmen planen ihre Gütertransporte nicht nur nach wirtschaftlichen, sondern auch nach ökologischen Kriterien. Geringe Emissionswerte beim Transport gelten zunehmend als Verkaufsargument.Zudem wird der Verbrauch von Emissionswerten angesichts des Emissionshandels und weiterer Umweltsteuern sowie abgaben im Verkehrsbereich für Unternehmen aus wirtschaftlichen Gründen immer wichtiger. Gemeinsam haben daher DB, der Internationale Eisenbahnverband (UIC) und sechs weitere Partnern den Emissionsrechner EcoTransIT World entwickelt. Damit können die Kunden die Umweltauswirkungen ihrer gewählten Transportkette exakt ermitteln. Zugleich haben sie somit auch eine Entscheidungsgrundlage, um diese ökologisch zu optimieren.

EcoTransIT World erstellt weltweit eine verlässliche Umweltbilanz

EcoTransIT World berechnet weltweit verlässlich den Energieverbrauch sowie den CO2und den Schadstoffausstoß für beliebige Gütertransporte mit den Verkehrsmitteln Zug, Lkw, Flugzeug, See- und Binnenschiff sowie für den kombinierten Verkehr. Der Nutzer kann beliebig viele Start- und Zielpunkte sowie Umschlagsorte eingeben. Somit kann er seine spezifische Transportkette über verschiedene Routen sowie beliebige Kombinationen von Verkehrsmitteln abbilden und hinsichtlich der Emissionswerte miteinander vergleichen. Dies erleichtert die Entscheidung, welche Transportkette für ihn nicht nur die ökonomischste, sondern auch die ökologisch sinnvollste ist. Bisher konnte der Internetrechner lediglich Transportstrecken innerhalb Europas berechnen. Erstmals kann der Nutzer jetzt mit der neuesten Version des Rechners seine Umweltbilanz für Routen in der ganzen Welt einfach und schnell erstellen. Wie sein Vorgänger ist das Tool EcoTransIT World im Internet frei verfügbar und basiert auf einer wissenschaftlich geprüften Methode und Datenlage.

EcoTransIT World bietet vielfältige Möglichkeiten

Die Kunden können nicht nur ihre bisherigen Transporte auf bestimmten Routen nach Umweltgesichtspunkten überprüfen, sondern auch mit Alternativrouten vergleichen. Zugleich haben sie damit auch eine Entscheidungsgrundlage, um den Mix der unterschiedlichen Verkehrsmittel zu verändern - basierend auf realen Strecken. Der Nutzer kann praktisch von jedem Punkt der Welt aus "losfahren" und der Internetrechner findet - je nach Vorgabe - die nächste Straße, den nächsten Gleisanschluss oder den nächsten Hafen bzw. Flughafen. So können zum Beispiel Reeder ihre kompletten Schiffsfahrpläne eingeben - einschließlich der Vor- und Nachläufe. Airlines haben die Möglichkeit ihre Verbindungen einschließlich der Zwischenstopps abzubilden.

Umweltbilanz der selbstgewählten Transportkette kennen und handeln

Laut International Energy Agency (IEA) ist der Transportsektor weltweit für rund ein Viertel der CO2-Emissionen verantwortlich. Die Tendenz ist weiter steigend.Der zu erwartende Anstieg lässt sich auch durch technische Erneuerungen alleine nicht in den Griff bekommen. Um den Kohlendioxid-Ausstoß effektiv zu senken, müssen auch betriebliche Abläufe optimiert und comodale Lösungsansätze weiter forciert werden. Das heißt, es müssen Lösungen gefunden werden, in denen die Stärken der einzelnen Verkehrsmittel gezielt zum Einsatz kommen. EcoTransIT World schafft Kenntnisse und Transparenz über die Umweltbilanz einzelner Verkehrsmittel sowie deren Kombination.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.