Deutschlands TV-Liebling Tim Mälzer bringt neudeutsch-mediterrane Küche in die DB Bordrestaurants

Drei Gerichte nach Rezepten von Tim Mälzer zur Auswahl - Bereits über 100.000 Euro Spenden für "Spitzenköche für Afrika"

(PresseBox) (Hamburg/Berlin, ) Der Popstar unter den deutschen Fernsehköchen, Tim Mälzer, geht im August als siebter Rezeptgeber bei der zwölfmonatigen Aktion "TV-Köche tischen auf" an den Start. Jeweils 50 Cent vom Verkaufspreis der Speisen kommen dem Hilfsprojekt "Spitzenköche für Afrika" zugute.

"Wir sind stolz darauf, dass wir in den ersten sechs Monaten der Aktion bereits weit über 100.000 Euro für ?Spitzenköche für Afrika? an Spenden eingenommen haben. Mit Sicherheit werden die Gerichte nach Rezepten von Tim Mälzer im August auf besonders große Nachfrage bei unseren Gästen stoßen, so dass die Aktion damit noch mal richtig Fahrt aufnehmen kann", sagt Robert Etmans, Vorstand Personal und Bordservice der DB Fernverkehr.

Tim Mälzer steht für völlig neue und innovative Gastronomiekonzepte, wie in seinem 2009 eröffneten Restaurant "Bullerei" in Hamburg zu erleben. Seine außergewöhnliche Kochkunst und seine locker schnodderigcharmante Art machen ihn darüber hinaus zu einem Publikumsliebling. Nie um einen Spruch verlegen, zeigt Mälzer mit lausbübischer Begeisterung, dass Kochen Spaß macht. Seine neudeutsche Küche mit mediterranen Einflüssen können nun auch die Gäste der Deutschen Bahn in den 250 Bordrestaurants genießen.

Mälzer hat für die Bahn folgende drei Rezepturen entwickelt: Rinderroulade mit Feigen und Kartoffel-Zitronen-Basilikum-Püree, Erbsensuppe mit Mett-Enden und Tims Bolognese mit feinen Bandnudeln.

Bis Januar 2011 unterstützt die Bahn "Spitzenköche für Afrika". Diese Initiative wurde von Delikatessengroßhändler Ralf Bos und Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann zusammen mit Schauspieler Karl-Heinz Böhm gegründet. Zusammen mit der Böhm-Stiftung "Menschen für Menschen" hat sie das Ziel, mit dem Bau von Schulen Hunderttausenden von Kindern in Äthiopien den Besuch einer Schule zu ermöglichen.

Weitere Informationen zum aktuellen Speise- und Getränkeangebot unter http://www.bahn.de/bordgastronomie.

Weitere Informationen zum Hilfsprojekt unter: http://www.skfa2010.de oder http://www.MenschenFuerMenschen.de

Hinweis für Foto-Redaktionen: Aktuelle Fotomotive sind abrufbar unter http://www.deutschebahn.com/foto (Rubrik "Aktuell")

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.