Delta Lloyd Asset Management mit neuem Internetauftritt

Erweiterter Inhalt und breiteres Serviceangebot / Überarbeitete Struktur und mehr Transparenz

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Mit erweiterten Inhalten und einer überarbeiteten Struktur präsentiert sich Delta Lloyd Asset Management nun im Internet unter www.deltalloydassetmanagement.de. Anspruch der neuen Homepage ist zum einen, das komplette Produkt- und Service-Angebot des Fondsanbieters vorzustellen. Deshalb gibt es einen Überblick über die in Deutschland erhältlichen Delta Lloyd L SICAV Teilfonds, die entsprechenden Factsheets und Verkaufsprospekte sowie die aktuellen Kurs- und Rendite-Informationen.

Zum anderen sollen aber auch die Unternehmensphilosophie und der Investment-Ansatz transparent gemacht und das Team vorgestellt werden. "Wir wollen zeigen, wer wir sind, was wir bieten, wie wir arbeiten und wer die Köpfe dahinter sind. Vor allem die beiden zuletzt genannten Punkte liegen uns sehr am Herzen. Denn gerade in Zeiten der Finanzkrise, in der die Menschen das Vertrauen in die Finanzbranche verloren haben, sind Transparenz und eine persönliche Note wichtiger denn je", so Rik Verhoeven, Geschäftsführer der für den Fonds-Vertrieb in Deutschland verantwortlichen Delta Lloyd Asset Management Vertriebs GmbH.

Wissen und Information

Als besondere Services hält die neue Homepage einen umfangreichen Investment-Glossar sowie das Newsletter-Archiv bereit. Der sechsmal jährlich erscheinende Delta Lloyd Asset Management-Newsletter informiert schnell und aktuell über die Situation an den Finanzmärkten, globale Entwicklungen und die eigenen Fonds. Abonniert werden kann der Newsletter natürlich auch auf der neu gestalteten Website.

Über Delta Lloyd Asset Management:

Delta Lloyd Asset Management (DLAM) ist der Asset Manager der Delta Lloyd Groep, einem der führenden Finanzdienstleister der Niederlande mit Aktivitäten in den Bereichen Versicherungen, Bankgeschäft und Vermögensverwaltung. DLAM ist mit einem für interne und externe Kunden verwalteten Vermögen von 43,5 Mrd. Euro (Stand 31. Dezember 2008) der fünftgrößte Vermögensverwalter in den Niederlanden. Die Asset Management Gesellschaft verwaltet Investmentfonds von Delta Lloyd, OHRA und Triodos und ist als Vermögensverwalter für institutionelle Anleger tätig.

Dabei verfolgt DLAM einen langfristigen Investmentansatz, der sich auch auf zukunftsträchtige Anlagen sowie Spezialthemen fokussiert, positioniert sich in Nischen und setzt Trends, anstelle diesen zu folgen.

Am deutschen Markt ist DLAM mit dem Delta Lloyd L Water & Climate Fund, sowie acht weiteren SICAV Fonds, darunter auch dem Delta Lloyd L New Energy Fund, vertreten. Der Vertrieb in Deutschland erfolgt über die Delta Lloyd Asset Management Vertriebs GmbH. Geschäftsführer des Unternehmens ist Rik Verhoeven.

Delta Lloyd Deutschland AG

Delta Lloyd Deutschland ist hundertprozentige Tochter der Delta Lloyd Groep, Amsterdam und damit Teil der britischen Aviva-Gruppe. Das Unternehmen bietet aus einer Hand ein breites Spektrum an Finanz-, Anlage- und Vorsorgeprodukten sowie kompetente Beratung in allen Finanzfragen. Zur Delta Lloyd Gruppe gehören in Deutschland neben der Delta Lloyd Leben und der Hamburger Leben, einer Pensionskasse und einer Beratungsgesellschaft für betriebliche Altersvorsorge auch die Privatbank Gries & Heissel und ein Vermittler von Immobilienfinanzierungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.