Preisverleihung des Technology-Fast-50-Award 2010

Deloitte prämiert die wachstumsstärksten Technologieunternehmen Deutschlands

(PresseBox) (Berlin/München, ) Gestern Abend kürte Deloitte unter Moderation des Medienpartners Capital die Sieger des Technology-Fast-50-Wettbewerbs im Berliner "LABELS 2". Gastredner des Abends war Cherno Jobatey mit seinem Vortrag: "Der GAGA- Effekt: Digital Public Affairs - Die Positionierung im Web". Zum achten Mal in Folge wurde der Technology-Fast-50-Award an die am schnellsten wachsenden Unternehmen der Technologiebranche vergeben. Anhand des prozentualen Umsatzwachstums der letzten fünf Geschäftsjahre und der individuellen Wachstums- und Erfolgsgeschichte wurden die drei Erstplatzierten MY-HAMMER AG, AOE media GmbH und zetVisions AG ausgezeichnet. Darüber hinaus vergab Deloitte die Rising Stars und Sustained Excellence Awards für dauerhaften Unternehmenserfolg. Die Auszeichnung für erfolgreiche Jungunternehmen ging an inexio Informationstechnologie und Telekommunikation KGaA, centrotherm photovoltaics AG und Exorbyte GmbH. SolarWorld AG, Gehrlicher Solar AG sowie QSC AG wurden für nachhaltig erfolgreiches Wirtschaften geehrt.

"Unsere Preisträger beweisen, dass sich Technologieunternehmen auch in konjunkturell schwierigen Zeiten in zukunftsorientierten Feldern etablieren können. Mit dem nötigen Maß an Risikobereitschaft und Unternehmergeist haben sie ihre Visionen konsequent und erfolgreich verfolgt", erläutert Dieter Schlereth, Partner und Industry Leader TMT bei Deloitte.

Den ersten Platz mit einer 5-Jahres-Wachstumsrate von 4.768,9 Prozent belegt MY-HAMMER, Anbieter von Handwerksaufträgen und Dienstleistungen via Internet. Auf dem zweiten Platz folgt AOE media, Anbieter quelloffener Enterprise-Web-Lösungen, mit 2.672,6 Prozent. zetVisions erzielte durch Erfolge als Software-Entwickler für Beteiligungsmanagement mit 1.518,6 Prozent den dritten Platz.

"Der Deloitte Fast 50 zählt zu den renommiertesten Preisen für schnell wachsende Unternehmen in der Technologiebranche überhaupt und wird auch darüber hinaus sehr gut wahrgenommen. Für uns als MY-HAMMER lag es nach unserem erfolgreichsten Jahr in unserer fünfjährigen Unternehmensgeschichte nahe, uns zu bewerben", betont Markus Berger-de León, Aufsichtsratsvorsitzender der MY-HAMMER AG. "Die Nominierung ist zuallererst eine Auszeichnung für alle 60 Mitarbeiter von MY-HAMMER und ihre harte Arbeit daran, das Produkt jeden Tag ein Stück besser zu machen. Sie bedeutet auch ein positives Feedback für unser Geschäftsmodell, das wir insbesondere in den vergangenen zwei Jahren zusammen mit dem Produkt kontinuierlich und nachhaltig weiterentwickelt haben. Das heißt natürlich auch, dass wir jetzt nicht nachlassen dürfen, sondern den Weg des täglichen und hartnäckigen Trial and Errors konsequent weitergehen müssen, um immer bestmögliche neue Features einzuführen. Wir fühlen uns durch die Nominierung auch darin bestätigt, das MY-HAMMER Modell auf weitere Märkte zu übertragen und unsere Expansion fortzusetzen, als Nächstes mit unserem Markteintritt in den USA. MY-HAMMER ist eine der wenigen deutschen Erfolgsgeschichten und deshalb freuen wir uns, ein Vorbild für andere junge Unternehmen zu sein, ein hier entwickeltes Geschäftsmodell in andere Länder zu übertragen."

Rising Stars - Unternehmen, die seit ihrer Gründung drei Jahre die Technology-Fast-50-Kriterien erfüllen - sind inexio Informationstechnologie und Telekommunikation KGaA (Software/Internet/Kommunikation), centrotherm photovoltaics AG (Neue Technologien) und Exorbyte GmbH (Software). "Als junges Technologieunternehmen wachsen wir in den letzten Jahren überdurchschnittlich stark. Der Deloitte-Fast-50-Wettbewerb gibt uns die Möglichkeit, uns mit den Erfolgen der Besten der Branche zu messen. Die erneute Nominierung ist ein wichtiges Zeichen, dass wir weiter auf einem guten Kurs sind, unser starkes Wachstum nachhaltig auszugestalten", erklärt David Zimmer, persönlich haftender Gesellschafter der inexio KGaA.

Den Sustained Excellence Award erhalten SolarWorld AG (Neue Technologien), Gehrlicher Solar AG (Neue Technologien) und QSC AG (Kommunikation/Netzwerkbetrieb). Diese Unternehmen zeichnen sich neben langfristigem Wachstum insbesondere durch Innovationsvermögen und finanzielle Leistungsfähigkeit aus. Philipp Koecke, Finanzvorstand bei SolarWorld, verrät das Geheimnis des Firmenerfolgs: "Die SolarWorld AG hat sich seit Unternehmensgründung in den vergangenen elf Jahren rasant entwickelt. Trotz starker Preisreduktionen am Markt konnten wir die Umsätze jedes Jahr weiter steigern. Dies haben wir erreicht, weil wir uns mit einem Qualitätsprodukt nachhaltig positioniert haben und kontinuierlich in unsere Kundenbeziehungen und unsere Markenbekanntheit investieren. Gleichzeitig setzen wir alle Hebel an, um die Kosten entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu reduzieren. Auf diesen Maßnahmen beruht unser Erfolg."

Die Liste aller prämierten Unternehmen und deren Platzierung finden Sie unter www.fast50.de sowie Bildmaterial unter www.bildschoen-berlin.de/deloitte/fast50.

1995 hat Deloitte USA das Fast-50-Programm ins Leben gerufen - Deloitte Deutschland ehrt seit acht Jahren Spitzenleistungen der Technologie-Branche. Für die Regionen Nordamerika und EMEA gibt es darüber hinaus den Fast 500, der die Besten der nationalen Fast-50-Gewinner auszeichnet - weltweit hat sich die Auszeichnung als Qualitätssiegel für unternehmerischen Erfolg in der Technologie-Branche etabliert. Der Technology Fast 50 wird unter anderem vom Medienpartner Capital, der Deutschen Börse und der DVFA unterstützt.

Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen. Mit einem Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 140 Ländern verbindet Deloitte erstklassige Leistungen mit umfassender regionaler Marktkompetenz und verhilft so Kunden in aller Welt zum Erfolg. "To be the Standard of Excellence" - für rund 170.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich.

Die Mitarbeiter von Deloitte haben sich einer Unternehmenskultur verpflichtet, die auf vier Grundwerten basiert: erstklassige Leistung, gegenseitige Unterstützung, absolute Integrität und kreatives Zusammenwirken. Sie arbeiten in einem Umfeld, das herausfordernde Aufgaben und umfassende Entwicklungsmöglichkeiten bietet und in dem jeder Mitarbeiter aktiv und verantwortungsvoll dazu beiträgt, dem Vertrauen von Kunden und Öffentlichkeit gerecht zu werden.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited, eine "private company limited by guarantee" (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), und/oder ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen. Jedes dieser Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig. Eine detaillierte Beschreibung der rechtlichen Struktur von Deloitte Touche Tohmatsu Limited und ihrer Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns.

© 2010 Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.