Deka Immobilien kauft in England

Bürogebäude "Belvedere, Booth Street" in Manchester erworben

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die Deka Immobilien GmbH hat das Bürogebäude "Belvedere" in Manchester für den Offenen Immobilien-Publikumsfonds WestInvest ImmoValue erworben. Der Fonds richtet sich ausschließlich an institutionelle Investoren. Die Liegenschaft wurde im Jahr 2009 fertig gestellt und bietet insgesamt rund 9.500 qm Mietfläche. Sie ist in der Booth Street im Central Business District von Manchester gelegen, dem zweitgrößten britischen Büroimmobilienmarkt. Das Objekt verfügt über ein Nachhaltigkeitsrating nach dem britischen BREEAM von "very good". Verkäuferin ist die Railway Pension Nominees Ltd. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der DekaBank-Konzern ist der größte Anbieter von Offenen Immobilienfonds in Deutschland. Die beiden Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen zusammen ein Fondsvermögen von mehr als 22 Mrd. Euro (Stand 31. Oktober 2011). Die Deka Immobilien GmbH ist als Schwesterunternehmen dieser Gesellschaften für den An- und Verkauf von Immobilien, das Management dieser Assets und alle weiteren Immobilien-Dienstleistungen sowie für die Produktentwicklung zuständig.

Die drei Gesellschaften bilden gemeinsam mit der Einheit Real Estate Lending der DekaBank das Konzerngeschäftsfeld Asset Management Immobilien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.