Sicherheitsbefüllsystem für die Renovierung und Sanierung

Heizöllagerung im Haus noch sicherer und wirtschaftlicher

(PresseBox) (Leimen, ) Im Rahmen der Erneuerung einer Ölheizung mit Brennwerttechnik und Bio-Heizölen werden meist auch die alten einwandigen Kunststoff-Tanks ausgetauscht - auch wenn die Tanks oft noch funktionieren, richtig dicht sind die bauseitigen Auffangwannen meist schon lange nicht mehr. Der Ölheizungsbetreiber kennt die Vorteile modernen Doppelwandtanks. Mit dem Sicherheitsbefüllsystem von Dehoust wird die Tankmontage noch einfacher, denn die Anordnung der Füll- und Entlüftungsleitungen können den baulichen Gegebenheiten angepasst werden.

Doppelwandige Tanksysteme von Dehoust bieten die Sicherheit industriell gefertigter und qualitätsüberwachter Produkte, sind mit einer geprüften Geruchssperre ausgestattet, tragen das Qualitätslabel PROOFED BARRIER®, und sind auch Dank des Sicherheitszubehörs DE-A-01 noch Platzsparender aufzustellen. Des Weiteren bringen sie dem Tankwagenwagenfahrer mehr Sicherheit beim Befüllen durch die GWG-Kette, die jeden einzelnen Tank beim Befüllen überwacht.

Dehoust GmbH

Die DEHOUST GmbH fertigt Lagerbehälter aus Stahl und Kunststoff für die verschiedensten Einsatzzwecke, so zum Beispiel doppelwandige Heizöltanks für die oberirdische Lagerung. Der Bereich GEP steht für die effiziente Nutzung von Regenwasser sowie für das Grauwasserrecycling. Informieren Sie sich unter www.dehoust.de und www.gep.info über Neuigkeiten in der Branche um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.