Sicherer Überspannungsschutz für PV-Anlagen

(PresseBox) (Neumarkt, ) Angesichts des gewaltigen Energieverbrauchs der Industrieländer und von Ländern wie China oder Indien ist abzusehen, dass regenerative Energien in Zukunft weltweit einen immensen Zuwachs haben werden. Nicht zuletzt auch wegen der Nachhaltigkeit. Deutschland ist zusammen mit Japan führend im Photovoltaikmarkt. So setzen Technologien für photovoltaische Energieerzeugung made in Germany weltweit Maßstäbe. Es verwundert also kaum, dass auch die innovativsten Produkte in puncto Sicherheit von PV-Anlagen aus Deutschland stammen. Denn wie soll z. B. Solarstrom ohne Wechselrichter, der wichtigsten Komponente einer Solaranlage, erzeugt werden. Dies könnte aber genau dann der Fall sein, wenn z. B. die Naturgewalt Blitz zuschlägt.

DEHNguard® M YPV SCI heißt der neue Überspannungs-Ableiter des Blitz- und Überspannungsschutzspezialisten DEHN + SÖHNE. Aufbauend auf den jahrzehntelangen Erfahrungen bei der Anwendung von Überspannungsschutzgeräten in PV-Anlagen verkörpert dieser Ableiter die Fortentwicklung der Geräte- und Anlagensicherheit.

Die bewährte von DEHN + SÖHNE entwickelte Technik der fehlerresistenten Y-Schutzbeschaltung und der kombinierten Abtrenn- und Kurzschließvorrichtung mit Thermo-Dynamik-Control wird durch eine zusätzliche Sicherung ergänzt, um bei Überlast des Ableiters einen sicheren und stromlosen Wechsel der Schutzmodule zu ermöglichen. Die dabei geschaffene Synergie der Technologien vermindert das Risiko einer Schutzgeräteschädigung durch Installations- und Isolationsfehler im PV-Stromkreis, reduziert deutlich die Gefahr einer Brandentwicklung eines überlasteten Ableiters und versetzt einen überlasteten Ableiter in einen sicheren elektrischen Zustand ohne das Betriebsverhalten der PV-Anlage zu beeinträchtigen.

DEHNguard®M YPV SCI - der Garant für Sicherheit und Anlagenverfügbarkeit bei Überspannungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.