DEHNrapid® LSA - Blitzschutz nonstop

(PresseBox) (Neumarkt, ) Der Blitzschutz-Potentialausgleich für informationstechnische Leitungen ist heutzutage Stand der Technik: Überspannungs-Schutzstecker werden in die Trennkontakte entsprechender LSA-Trennleisten gesteckt, die am Gebäudeeintritt die hochpaarigen Erdkabel aufnehmen und die Schnittstelle zur Inhouse-Verkabelung bilden. Eine derartige Verkabelung ist jedoch niemals fix, sondern wird immer wieder Installations- oder Wartungsarbeiten unterzogen. Dank der Trennkontakte der LSA-Leisten können Patchkabel für schnelle Querverbindungen eingesteckt werden oder Adern mittels Trennstecker stillgelegt werden. Ebenso wichtig ist das Einstecken von Prüfadaptern für elektrische Messungen z.B. der Isolation.

Alles kein Problem – würden nicht schon Überspannungs-Schutzstecker in den Trennkontakten der LSA-Leisten stecken. Da hilft nur den Schutzstecker abzuziehen - in dieser Zeit ist die Anlage ohne Schutz gegen Blitz und Überspannung - und dann bloß nicht vergessen ihn wieder zurückzustecken. Blitzschutz nonstop ist jetzt möglich dank DEHNrapid® LSA, dem blitzstromtragfähigen Steckmagazin mit Trennleistenkontakten des Blitz- und Überspannungsschutz-Spezialisten DEHN + SÖHNE. Es ermöglicht das Prüfen, Trennen oder Patchen von Doppeladern bei gestecktem Überspannungsschutz. Die Servicefreundlichkeit wird zudem unterstrichen durch die auf Wunsch erhältliche optische Defektanzeige der eingebauten Gasentladungs-Ableiter des Fail-safe-Schutzes. Ist zusätzlich zum
Blitzschutz-Potentiaausgleich eine weitere fein begrenzende Schutzstufe als Schnittstellenschutz nötig, ist auch das kein Problem. Durch Aufstecken von
DEHNrapid® LSA-Schutzsteckern lässt sich das Steckmagazin zum Kombi-Ableiter erweitern und sorgt für einen optimalen Endgeräteschutz. DEHNrapid® LSA ist ein neues Ableiter-Konzept für LSA-Trennleisten, das ständigen Schutz auch beim Prüfen, Trennen und Patchen bietet und die Sicherheit in informationstechnischen Anlagen erhöht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.