Deep Space Media Group AG: 0,44 Mio. Euro EBIT nach neun Monaten 2011

(PresseBox) (Schaan/Liechtenstein, ) .
- Im Sommer gestarteter TV-Sender bereits profitabel
- Im September 'on air' gegangener Sender mit sehr guter Resonanz
- Break-even mit beiden Sendern bereits erreicht
- Vorbereitungen für einen vierten Sender auf gutem Weg
- Dividende für das Geschäftsjahr 2011 geplant

Die Deep Space Media Group AG (ISIN LI0048441781), Anbieter und Produzent von interaktiven TV-Programmen, berichtet über einen erfolgreichen Geschäftsverlauf. So lag der Umsatz in den ersten neun Monaten 2011 bei 0,90 Millionen Euro. Das EBIT betrug plus 0,44 Millionen Euro und der Jahresüberschuss stellte sich auf plus 0,43 Millionen Euro. Damit gelang es, die Ertragskraft im 2. und 3. Quartal 2011 deutlich zu steigern, im 1. Quartal 2011 hatte das EBIT erst 0,10 Millionen Euro erreicht. Alle Investitionen wurden im Berichtszeitraum vollständig aus dem Cashflow finanziert. Ausgehend von der erwarteten Fortsetzung der positiven Geschäftsentwicklung plant die Gesellschaft, bereits für das Geschäftsjahr 2011 eine Dividende an ihre Aktionäre auszuschütten.

Insbesondere verzeichnen die beiden in den vergangenen Monaten neu gestarteten interaktiven TV-Sender großen Zuspruch. Daher zeigen sich früher als erwartet finanzielle Erfolge bei diesen Sendern. Deep Space Media erzielt mit dem im Sommer 2011 gestarteten TV-Unterhaltungssender schon jetzt ein positives Ergebnis. Und der sich seit September 2011 'on air' befindende 'Living Show' Sender entwickelt sich ebenfalls besser als geplant.
Entgegen den ursprünglichen Planungen hat Deep Space Media mit den beiden neuen Sendern bereits jetzt den Break-even erreicht. Darüber hinaus sind die Vorbereitungen für einen vierten Sender in Thailand auf gutem Weg: Dieser Sender soll Anfang 2012 starten und zusätzliches Wachstum bringen.

Ben Woerdehoff, COO der Deep Space Media Group, erläutert: 'Im 4. Quartal 2011 und im kommenden Geschäftsjahr 2012 dürfte unser dynamisches Ertragswachstum anhalten. Für das Gesamtjahr 2011 erwarte ich ein Ergebnis zwischen 550.000 und 650.000 Euro. Vom positiven Geschäftsverlauf sollen auch unsere Aktionäre in Form einer Dividende profitieren.'

Deep Space Media Group AG

Die Deep Space Media Group AG ist ein führendes Unternehmen im Bereich Interactive Digital TV, Internet und Mobile Entertainment. Als Broadcaster betreibt sie TV-Channels sowie Internet- und Mobilfunkportale mit den Themenfeldern Unterhaltung, Gewinnspiele und Infodienste. Als Producer beliefert DSMG TV-Stationen sowie Anbieter von Internetund Mobilen-Diensten rund um den Globus mit innovativen, interaktiven Inhalten und Programmen. DSMG hat sich gezielt auf die Produktion und den Vertrieb von digitalen Inhalten über Satellit, Kabel, IPTV, Internet, mobile Endgeräte und VoD spezialisiert. Dabei konzipiert das Unternehmen Programminhalte höchster Qualität für spezielle Zielgruppen und setzt damit den Trend zu Special-Interest-Angeboten in die Realität um. Das Unternehmen verbindet innovative Geschäftsmodelle, E-Commerce und Fernsehen und verfolgt damit konsequent eine Wertschöpfungsstrategie, die nachhaltigen Erfolg schafft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.