Fünf Sieger beim Alfred Gerardi Gedächtnispreis

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Im 25. Jubiläumsjahr des Alfred Gerardi Gedächtnispreises (AGGP) werden fünf Preisträger gekürt. Diese gute Bilanz ist auf das hohe Niveau der eingereichten Abschlussarbeiten zurückzuführen, das sich vor allem durch eine vertiefte wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Dialogmarketing auszeichnet - ein Viertel aller Einreichungen sind Dissertationen.

Der vom Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) initiierte Wettbewerb bewertet jährlich die besten Abschlussarbeiten zum Dialogmarketing an Hochschulen und Akademien. Seit 1986 spiegeln sich in den Einreichungen und Siegerarbeiten des AGGP die Entwicklungen innerhalb des Dialogmarketings, seiner Medien und Instrumente wider. Neben Standardthemen wie etwa CRM haben in diesem Jahr auffällig viele Arbeiten neue dialogische Maßnahmen wie Social Media aufgegriffen und sich mit der Vernetzung verschiedener Dialogmarketing-Kanäle beschäftigt. Der diesjährige AGGP beweist zudem, dass Studenten bei der Themenauswahl ihrer Arbeiten das eigene - nationale - Terrain zunehmend verlassen und Dialogmarketing aus der internationalen Perspektive betrachten.

Im Jubiläumsjahr werden eine Dissertation, zwei Abschlussarbeiten von Hochschulen und zwei von Akademien ausgezeichnet: Gewinner in der Kategorie "Beste Dissertation" ist Sebastian Feld, Universität Münster, Institut für Marketing, mit seiner Arbeit "Kampagnen-Management im Direktmarketing - Ausgewählte Optimierungsansätze der Zielgruppenselektion und der Gestaltung der Kommunikation". Als Sieger aus der Kategorie "Beste Abschlussarbeit Hochschule" gehen Sükran Köroglu, Fachhochschule Mainz ("Einsatz und Nutzen von Kampagnen-Management in Marketing- und Vertriebsstrategien") und Alexandra Grendel von der Fachhochschule Aachen ("Zur Möglichkeit des Musikmarketings über soziale Online-Netzwerke in den USA") hervor. Gewinner der Kategorie "Beste Diplomarbeiten von Akademien" sind Jennifer Huemer ("Entwicklung eines Dialogmarketing-Konzepts zur Neukundengewinnung für das Veranstaltungsformat Brand Academy der Commax Brand Relationship GmbH - Ein innovatives Instrument im Rahmen des Employer Branding") und Bernd Ullmann ("Marketing- und Kommunikationskonzept zur Steigerung der Buchungszahlen und zur Kundenbindung in Bezug auf Firmenkunden für die Avena Hotel Gruppe"), beide von der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing.

Die Preisverleihung der AGGP-Sieger findet im Rahmen des 5. wissenschaftlichen Kongresses für Dialogmarketing am 4. Oktober in Offenburg statt.

Informationen zum AGGP: http://www.alfredgerardi-gedaechtnispreis.de/...

Der 5. wissenschaftliche interdisziplinäre Kongress für Dialogmarketing bietet ein umfangreiches Programm an aktuellen Forschungsarbeiten rund um Dialogmarketing.

Programm und Anmeldung: http://www.ddv.de/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.