Alfred Gerardi Gedächtnispreis - Wettbewerb für den Marketingnachwuchs feiert 25. Jubiläum

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Seit 1986 zeichnet der Deutsche Dialogmarketing Verband DDV einmal jährlich die besten Abschlussarbeiten zum Dialogmarketing an Hochschulen und Akademien aus. Im Jubiläumsjahr 2010 feiert der Verband den Alfred Gerardi Gedächtnispreis (AGGP) mit einer Festschrift und weiteren Aktionen.

Das Spektrum der eingereichten und ausgezeichneten Arbeiten beim AGGP spiegelt seit der Gründung sehr deutlich die aktuellen Entwicklungen im Dialogmarketing wider: Digitale Kommunikationskanäle sind hinzugekommen, die Anwendung des "klassischen" Direktmarketings wurde durch neue Techniken verfeinert. Entsprechend wurde auch das Portfolio der Einreichungen immer breiter. Customer Relationship Management, Online- und Mobile-Marketing, Social Media, E-Commerce - die Arbeiten beim AGGP zeigen, welchen Weg das Dialogmarketing eingeschlagen hat.

An dem renommierten Wettbewerb können alle Studierenden an Universitäten, Fachhochschulen und werbefachlichen Akademien in der Bundesrepublik Deutschland teilnehmen. Es sind ausschließlich Abschlussarbeiten, insbesondere Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen zugelassen. Ausgezeichnet mit insgesamt 9.000 Euro werden Arbeiten aus den Kategorien "Dissertation", "Abschlussarbeit Uni/FH" und "Diplomarbeit Akademie". Darüber hinaus wird jeder Preisträger mit einer Urkunde geehrt. Arbeiten zum AGGP können bis zum 30. Juni 2010 eingereicht werden. Die Siegerehrung findet auf dem diesjährigen wissenschaftlichen interdisziplinären Kongress für Dialogmarketing statt.

Die Jury besteht aus Bernd Ambiel, Ambiel Direkt-Marketing-Beratung, Waldbronn, als Vorsitzendendem, Robert K. Bidmon, Forschungszentrum Universität München, Norbert Briem, Jahns and Friends, Düsseldorf, Professor Dr. Gert Hoepner, Fachhochschule Aachen, Professor Dr. Heinrich Holland, Fachhochschule Mainz, Michael Schipper, Proximity Germany, und Professor Dr. Lutz H Schminke, Hochschule Fulda. Ehrenvorsitzender der Jury ist Heinz Fischer, Ehrenpräsident des DDV.

Der Alfred Gerardi Gedächtnispreis wird von der Printus GmbH und der Schober Group unterstützt.

Informationen und Anmeldung unter http://www.alfredgerardi-gedaechtnispreis.de/

DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e. V.

Der Deutsche Dialogmarketing Verband DDV ist der größte nationale Zusammenschluss von Dialogmarketing-Unternehmen in Europa und einer der Spitzenverbände der Kommunikationswirtschaft in Deutschland. Er vertritt die Interessen von Dienstleistern der gesamten Dialogmarketingbranche und ihren Auftraggebern. Dazu zählen u. a. Dialogmarketing-Agenturen, Adress- und Informationsdienstleister, Call-Center-Services und TeleMedien-Dienstleister, Direct-Mail-Unternehmen sowie Dialogmarketinganwender aus verschiedenen Wirtschaftszweigen, wie z. B. Verlage, Versicherungen, Automobilhersteller. Schwerpunkte der Verbandsarbeit sind das Lobbying und der Informationsaustausch für die Branche. Der DDV berücksichtigt sowohl die Interessen der Wirtschaft als auch die des Verbrauchers als wesentlichem Marktteilnehmer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.