Ex-Hugin-Audiochef wechselt über Umweg zu ddp direct

(PresseBox) (Aschaffenburg, ) Marcus Hahm, 26, verstärkt zum 01. Juli 2009 das Team des neuen Kommunikationsdienstleisters ddp-direct. Als Bereichsleiter Audio verantwortet Hahm den weiteren Ausbau der Dienstleistungen in den Bereichen Hörfunk-PR und Podcast. Möglich wird dies durch eine Vertriebskooperation zwischen ddp direct und Hahms ehemaligen Arbeitgeber point of listening, in dem Hahm als Leiter New Business arbeitete. ddp direct wird alle Projekte im Bereich Hörfunk-PR und Podcast von dem Leipziger Unternehmen umsetzen lassen. Wolfgang Zehrt, Geschäftsführer von ddp direct: " Das gesamte Team unseres Partners hat mehrjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Kunden, zum Teil seit mehr als 10 Jahren".

Marcus Hahm war mehrere Jahre als Account Manager bei directnews/HUGIN. Er hatte bereits bei HUGIN nationale Audio-Etats für Kunden wie ZDF, BKK Bundesverband, s. fischer verlage betreut und baute das Geschäft bei point of listening dann weiter aus. Zu den Kunden der Agentur gehören Gruner + Jahr, die Deutsche Energie-Agentur, Deutsche Telekom-Stiftung und viele große namhafte PR- und Werbeagenturen national.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.