Höchste Ausfallsicherheit für Digitalkino-Daten

DCP-Germany zieht im Rechenzentrum der DATEV ein

(PresseBox) (München, Nürnberg, ) Digital Content Portal Germany, IT-Dienstleister für Datenlogistik und Automation des digitalen Kinos, nutzt künftig das Rechenzentrum der DATEV eG um seine Dienstleistungen für Kinos, Filmverleih und Filmwerbebranche mit höchster Verfügbarkeit und Datensicherheit anbieten zu können. Rechtzeitig zum diesen Monat anlaufenden Live-Betrieb der Kino-Datenlogistik wurden die Voraussetzungen geschaffen, um auf schnell wachsende Zahlen an Teilnehmern und hohen Durchsatz an digitalen Filmen und den dazugehörigen Kopierschutzschlüsseln vorbereitet zu sein.

"Die DATEV geht mit riesigen Mengen sensibler Daten um und ist in ihrem eigenen Betrieb auf stoßweise anfallenden Datentransfer z.B. im Rahmen der monatlichen Gehaltsabrechnungen konfrontiert. Wir haben deshalb vollstes Vertrauen, dass das Rechenzentrum der DATEV die Leistungsfähigkeit und Sicherheit bietet, die wir für unsere Dienste zur Förderung des digitalen Kinos brauchen", erklärt Richard Kummeth, Geschäftsführer von DCP-Germany.

Während der aktuellen Start-Phase des DCP-Germany-Rechenzentrums sind hochverfügbare Serversysteme und SAN Systeme im Einsatz. Die Rechen- und Speicherkapazität kann im laufenden Betrieb mit steigender Teilnehmerzahl kontinuierlich erweitert werden. DCP-Germany unterstützt Filmverleiher, Postproduktionsfirmen und Werbeverwaltungen bei der Verteilung digitaler Filminhalte und ermöglicht mit Protokollfunktionen Rückmeldung über deren Vorführung. Den Kinobetreibern hilft das Unternehmen mit Automatisierung bei der Planung der Vorstellungen und der Integration aller möglichen Vorprogramminhalte. DCPG prüft und validiert dabei alle digitalen Inhalte, Kopierschutzschlüssel (Key Delivery Messages) und Gerätezulassungen, die durch ihr Rechenzentrum gehen.

Die DATEV-Rechenzentren bieten DCP-Germany, der als Dienstleister eine ganze Film-Branche versorgen will, auf der technischen Seite die nötige Kapazität und Sicherheit. "Unser Service setzt auf dauerhafte Kosteneinsparung durch den Einsatz optimal abgestimmter Serversysteme" sagt Dr. Michael Tielemann, Projektleitung IT-Sourcing bei der DATEV eG. "Wir bieten redundante Zugangswege mit aktueller Security-Technologie und aktive Notfallvorsorge durch Nutzung der zertifizierten, verteilten DATEV-Sicherheitsrechenzentren."

Über DATEV:

Die DATEV eG, Nürnberg, ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten. Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Enterprise Resource Planning (ERP) sowie Organisation und Planung. Mit derzeit über 39.000 Mitgliedern, rund 5.800 Mitarbeitern und einem Umsatz von 672,4 Millionen Euro im Jahr 2009 zählt die 1966 gegründete DATEV zu den größten Informationsdienstleistern und Softwarehäusern in Europa. So belegt das Unternehmen beispielsweise im bekannten Lünendonk-Ranking Platz Vier in der Kategorie Softwarehäuser (gelistet nach Umsatz in Deutschland).

DCPG Digital Content Portal Germany GmbH

Digital Content Portal Germany GmbH ist ein IT-Dienstleister für die Kinobranche. DCP-Germany übernimmt für Verleiher, Postproduktionsfirmen und Werbeverwaltungen Distribution, Prüfung, Zuordnung und Auswertung digitaler Filminhalte sowie die Sammlung, Prüfung und Verteilung digitaler Schlüssel. Die Validierung von Daten und Zertifikaten erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS. DCP-Germany wurde im September 2009 in München gegründet, das Rechenzentrum befindet sich in Nürnberg. Gesellschafter sind derzeit mit 60% die FORUM FILM Mediengesellschaft mbH, eine 100%ige Tochter des HDF KINO e.V., und mit je 20 % die Fraunhofer Gesellschaft und Richard Kummeth. Weitere Beteiligungen sind in Vorbereitung.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.