Relaisstellwerk ersetzt zwei mechanische Stellwerke in Alt-Reinickendorf

Einschränkungen im S-Bahnverkehr der S25 zwischen Schönholz und Tegel während Umstellung auf neue Technik / Busse ersetzen Züge an zwei Wochenenden

(PresseBox) (Berlin, ) Die Deutsche Bahn erneuert die Stellwerkstechnik in Alt- Reinickendorf. Zwei mechanische Stellwerke werden durch ein Relaisstellwerk ersetzt.

Während der Umstellung an den kommenden zwei Wochenenden fallen die SBahnen der S25 zwischen Schönholz und Tegel aus. Als Ersatz fahren Busse. Das betrifft den Zeitraum von Freitag 27. Januar, 22 Uhr, bis Montag, 30. Januar, 1.30 Uhr und Freitag, 3. Februar, 22 Uhr, bis Montag, 6. Februar, 1.30 Uhr.

Zwischen den Wochenenden, von Montag, 30. Januar, 4 Uhr, bis Freitag, 3. Februar, 22 Uhr, fahren die S-Bahnen der Linie S25 zwischen Schönholz und Tegel im 40-Minuten-Takt. Von und nach Hennigsdorf besteht alle zwei Stunden Anschluss mit den Regional-Express-Zügen der RE6 (Neuruppin/Wittstock/Pritzwalk/Wittenberge) und den Regionalbahnen der Linie RB55 (Kremmen) zu den durchgehend fahrenden S-Bahnen der S25.

Reisende nutzen alternativ die U-Bahnen der Linie U6 zwischen Friedrichstraße - Wedding - Alt Tegel, die U8 zwischen Alexanderplatz - Gesundbrunnen - Paracelsus-Bad und Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik.

Weitere Informationen bekommen Reisende durch unser Sonderfaltblatt "Tegel - Schönholz", das auf den Bahnhöfen Friedrichstraße, Nordbahnhof, Gesundbrunnen und Hennigsdorf ausliegt. Fahrgäste werden gebeten, sich bereits vor Fahrtbeginn über ihre Fahrverbindung im Internet unter www.s-bahn-berlin.de zu informieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.