dg mail 9 für IBM Lotus Notes steht in den Startlöchern

dataglobal optimiert seine Archivierungslösung für E-Mails

(PresseBox) (Gaildorf, ) Die dataglobal GmbH, ein führender Anbieter von Software für die Datenklassifizierung sowie das Speicher- und Informationsmanagement, hat die Version 9 seiner E-Mail-Archivierungslösung dg mail für IBM Lotus Notes vorgestellt.

Das neue dg mail 9 für IBM Lotus Notes ist ein Modul der dg suite für das Unified Storage- und Information-Management. Es wird serverseitig in die bestehende E-Mail-Infrastruktur eingebunden und archiviert alle E-Mails und Anhänge. Dabei unterstützt es sowohl IBM Lotus Domino Server 8.5.2 (3) als auch IBM Lotus iNotes (früher Domino Web Access).

Mit der neuen Version wurden unter anderem folgende Erweiterungen und Verbesserungen umgesetzt:

- Bessere Skalierbarkeit, da alle Dienste wie Volltext-Indizierung, OCR-Erkennung oder Renditions über einen Load-Balancer aus dem ArchiveServer ausgelagert werden können,
- signifikante Steigerung der Suchgeschwindigkeit durch die neue Datenbanktechnologie,
- größere Unabhängigkeit von Originalanwendungen durch einen neuen Rendition-Dienst, der als Mail-Attachment angefügte Dokumente um eine inhaltsgleiche Kopie des Dokumentinhalts im Format PDF/A oder TIFF ergänzt sowie
- einfachere langfristige Verwaltung von Anwenderidentitäten, da die Notes-ID änderbar geworden ist.
- Insgesamt entlastet und stabilisiert der Einsatz von dg mail E-Mail-Infrastrukturen und erhöht damit die Wertschöpfung aus getätigten Investitionen. Gleichzeitig werden Speicher- und Hardware-Kosten gesenkt sowie der Aufwand für Administration und Helpdesk reduziert. Zudem vereinfacht dg mail die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und unternehmensinterne Compliance-Richtlinien.

"Bei der Version 9 unserer bewährten Archivierungslösung für Lotus Notes haben wir die Performance weiter gesteigert. Damit schaffen wir für große Kunden wie Signal Iduna oder Rhenus Logistics einen zusätzlichen Effizienzschub. Gleichzeitig öffnen wir unseren Kunden einen Zugang zu einer übergreifenden Archivierung von E-Mails, Files und Daten", so Dr. Rainer Pollack, CTO von dataglobal. "Da unsere Notes-Archivierung vollständig in das Unified-Archiving-Konzept eingebunden ist, profitieren unsere Notes-Kunden zudem von Innovationen wie der automatisierten Klassifizierung."

dg mail für IBM Lotus Notes 9 wird rechtzeitig zur CeBIT ab dem 1. März 2012 zur Auslieferung bereitstehen. Interessenten können sich das Produkt bereits am 28. Februar 2012 von 14:30 bis 15:30 Uhr in einem Webcast ansehen und mit den Experten die besonderen Aspekte einer E-Mail-Archivierung für Notes diskutieren. Anmeldungen zum Webcast unter: http://dataglobal.com/de/news/webcasts/309-webcast-e-mail-archivierung-fuer-lotus-notes-28022012.html

Weitere Informationen und einen kostenlosen Potenzialcheck finden Interessenten unter www.dataglobal.com/dg_mail.

dataglobal GmbH

dataglobal - der Spezialist für Unified Storage and Information Management

dataglobal ist weltweiter Technologieführer für das unternehmensweite Analysieren, Klassifizieren, Managen und Archivieren von Informationen. Die dg-Produktfamilie ist ein Benchmark für Unified Storage and Information Management und beinhaltet das revolutionäre Unified Archiving-Konzept.

Unified Storage and Information Management unterstützt Kunden bei der hochperformanten Analyse und der effizienten Verwaltung großer Datei- und Informationsbestände insbesondere im Bereich heterogener File-Server und Storage-Infrastrukturen. dataglobal ist Vorreiter bei der Datei-Klassifizierung in unstrukturierten und heterogenen Speicher-Umgebungen. Dies gilt sowohl für den Business-Prozess nach dem von dataglobal entwickelten Classification Cube®-Modell als auch für die konsequente technische Umsetzung. Der Classification Cube® ist eine ebenso praktikable wie leistungsfähige Best-Practice für die unternehmensweite und automatisierte Klassifikation von Dateien.

Die dg-Produktfamilie umfasst Module, die Daten und Informationen analysieren und klassifizieren, intelligent auslagern, rechtssicher archivieren und eine verursacherbezogene Verrechnung von Speicherbelegungen ermöglichen. Dabei ist die Produktfamilie vollständig integriert und plattformübergreifend verfügbar. Mit Unified Archiving begründete dataglobal eine neue Generation von Archivierungslösungen, die es ermöglichen, alle Archivierungsbelange im Unternehmen über eine einheitliche und zentrale Infrastruktur zu managen. Typische Anwendungen sind die Archivierung von E-Mails, Dokumenten, ERP-Belegen und Daten, File-Server und Sharepoint-Objekten sowie innovative Felder wie die Archivierung von Sprachaufzeichnungen.

Die Kunden von dataglobal profitieren gleichzeitig von einer signifikanten Vereinfachung im Management ihrer Speicher-Infrastruktur und der zuverlässigen Erfüllung aller gesetzlichen Regelungen und Compliance-Vorgaben. dataglobal verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Datenmanagement und in der digitalen Archivierung.

Mehr als 1.800 erfolgreiche Installationen in über 40 Ländern weltweit sind ein Beweis für die Leistungsfähigkeit der Produkte von dataglobal. Zu den Kunden gehören 3M, AUDI, E.ON, Gruppe Deutsche Börse, Knorr-Bremse, Mars und Voestalpine.

dataglobal hat seinen Hauptsitz in Heilbronn sowie Standorte in Hamburg und Gaildorf bei Stuttgart. Im Ausland hat dataglobal zudem Standorte in Los Gatos (USA) und Cluj-Napoca (Rumänien). Darüber hinaus verfügt dataglobal über ein weltweit erfolgreiches Netzwerk von Implementierungspartnern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.