Stefan von Dreusche leitet ab sofort den Channel-Vertrieb des Speichervirtualisierers: DataCore Software ernennt Director Central Europe

(PresseBox) (Unterföhring, ) DataCore Software, der führende Anbieter von Speichervirtualisierungssoftware, erweitert den Verantwortungsbereich seines Vertriebsbeauftragten Westdeutschland und ernennt Stefan von Dreusche zum Director Central Europe. In der neuen Position verantwortet Stefan von Dreusche ab sofort sämtliche Vertriebs- und Partneraktivitäten von DataCore in Deutschland, Österreich und Osteuropa. Von Dreusche übernimmt die Position von Siegfried Betke, der seine umfangreiche Erfahrung künftig als 'Director CE Business Development and New Strategic Channel Sales' einbringt. In dieser Rolle kümmert er sich vorrangig um Cloud Provider und System Builder.

"Stefan von Dreusche ist ein echter Gewinn für unsere Vertriebsorganisation und hat einen wichtigen Anteil am konstanten Wachstum von DataCore im deutschsprachigen Markt. Wir sind davon überzeugt, dass uns seine Erfahrung im technisch-orientierten Channel-Vertrieb von Virtualisierungslösungen auf zentraleuropäischer Management-Ebene weiterhilft, um die zentraleuropäische Organisation konsequent weiterzuentwickeln. Eine seiner Hauptaufgaben wird dabei der konsequente Ausbau unseres Vertriebsnetzes in Deutschland, Österreich und Osteuropa sein", sagt Christian Hagen, Vice President EMEA bei DataCore Software.

Auftrag: Ausbau von Vertriebskanälen

Darüber hinaus wird er maßgeblich an der Gestaltung unserer Vertriebsstrukturen sowie deren Channel-Ausrichtung beteiligt sein. Ein weiterer Schwerpunkt ist die qualitative Verantwortung der Auswahl- und Trainingsverfahren der stetig wachsenden DataCore-Vertriebsmannschaft.

Stefan von Dreusche (45) ist seit über 12 Jahren in der IT-Branche aktiv. Er wechselte 2010 vom IT-Dienstleister Profi AG zu DataCore Software. Zuvor war der technische Betriebswirt (IHK) als Vertriebsleiter bei der Kerpener RZNet AG im Endkundengeschäft tätig und betreute unter anderem Projekte mit der DataCore-Speichervirtualisierung sowie Servervirtualisierungslösungen. Durch seine verschiedenen Tätigkeiten sowohl auf Reseller- als auch auf Herstellerseite, versteht er daher die Anforderungen des Channelvertriebs über die DataCore-Partner optimal.

"Die Position des Director Central Europe bei DataCore ist eine reizvolle Aufgabe, denn trotz oder gerade schwieriger wirtschaftlicher Umstände hat die Speichervirtualisierung enorme Wachstumsraten. Wir setzen mit unserem Storage-Hypervisor SANsymphony-V den Standard in diesem Markt und laden unsere Channel-Partner dazu ein, die vielen ungenutzten Potenziale zu nutzen", sagt Stefan von Dreusche.

Geschäfts- und Vertriebspartner hatten auf der DataCore-Partnerkonferenz am 23./24. Januar in München bereits die Gelegenheit, mit dem neuen Deutschlandchef des rasch wachsenden Unternehmens zu sprechen.

DataCore, das DataCore-Logo und SANsymphony sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Andere hier aufgeführte DataCore-Produkt- oder Servicenamen oder Markenzeichen sind Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Weitere Produkte, Leistungen und Firmennamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

DataCore Software GmbH

DataCore Software ist ein führender Anbieter von Speichervirtualisierungssoftware. Der Storage-Hypervisor SANsymphony-V eliminiert speicherbezogene Beschränkungen, die häufig die Umsetzung von Virtualisierungsprojekten erschweren oder unrentabel machen. Weitere Informationen unter www.datacore.de.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.