Solutions Center für die Virtualisierung eröffnet

Demo- und Testlab für DataCore-Kunden und Partner eröffnet

(PresseBox) (München, ) DataCore Software, führender Softwareanbieter für die Speichervirtualisierung, hat in Niedernberg bei Frankfurt a.M. sein erstes Solutions Center eröffnet. Ab sofort kann das Demo- und Test-Lab von europäischen DataCore-Partnern und -Kunden für Hardware- und Softwaretests mit seiner SAN-Virtualisierungssoftware genutzt werden.

DataCore nutzt das Lab zudem zur Durchführung von Webinaren zum Thema Storage-Virtualisierung mit SANmelody(TM) und SANsymphony(TM) . Die SAN-Lösungen können auf physischen wie virtuellen Servern aufgesetzt werden und konsolidieren sämtliche Diskkapazität unabhängig von Technologie, Hardware oder Hersteller in einem zentralen, virtuellen Netzwerkspeicher. Im Zusammenspiel mit virtuellen Servern und Desktops können so virtuelle Infrastruktur für Storage und Server ohne große Hardware-Investitionen umgesetzt werden. Die DataCore-Lösungen finden breite Marktakzeptanz und befinden sich auf Hardware Compatibility List (HCL) von Citrix, Microsoft, Oracle, Parallels, Sun, Virtual Iron und Marktführer VMware.

"Unsere SAN-Lösungen sind für alle gängigen Servervirtualisierungslösungen zertifiziert und funktionieren unabhängig von Storage-Herstellern, Hardwaretechnologien oder der Netzwerk-Konnektivität. Dadurch können unsere Partner Lösungen genau nach den Anforderungen und Präferenzen der Kunden maßschneidern. Im Solutions Center geben wir ihnen ab sofort die Möglichkeit, diese individuellen Lösungen unter Realbedingungen zu testen und vorzuführen", sagt Siegfried Betke, Director Central Europe bei DataCore Software.

DataCore Software GmbH

DataCore Software, der führende Softwarehersteller für Speicher- und SAN-Virtualisierung, verändert die Wirtschaftlichkeit des Speichermanagements durch innovative Software-Produkte, die ein erstklassiges Leistungsspektrum mit den Kostenvorteilen der Hardwareunabhängigkeit vereinen. DataCore senkt die Komplexität und Kosten der IT, indem es Speicher virtualisiert und ihn flexibel, schnell und ausfallsicher macht. Die hardwareunabhängige, portable Storage Server Software vereinfacht und automatisiert Kapazitätserweiterungen und zentralisiert das Speichermanagement für Windows, UNIX, Linux, MacOS, NetWare und die Hypervisoren von VMware, Citrix, Microsoft und anderen. DataCore befindet sich in Privatbesitz und unterhält seine Hauptniederlassung in Ft. Lauderdale, Florida. Weitere Informationen unter www.datacore.de.

DataCore, das DataCore-Logo und SANmelody sind Warenzeichen oder eingetragenes Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Andere hier aufgeführte DataCore-Produkt- oder Servicenamen oder Markenzeichen sind Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Alle weiteren hier aufgeführten Produkte, Leistungen und Firmennamen können Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.