DataCore virtualisiert EMC-SAN für Microsoft Hyper-V

Auf der Microsoft Worldwide Partner Conference 2010

(PresseBox) (Washington D.C, ) DataCore Software, ein führender Anbieter für Speichervirtualisierung, zeigte auf der heute endenden Microsoft Worldwide Partner Conference (WPC) seine Softwarebasierte Virtualisierung für Speicherhardware. Den Microsoft-Partnern wurden die Vorteile einer mehrdimensionalen Virtualisierung am Beispiel des Weingroßhändlers ,Total Wine & More' erläutert: Durch die Virtualisierung eines vorhandenen SAN mit SANsymphony(tm) konnten Kapazitäts- und Performance-Engpässe behoben, die Investition in EMC-Hardware gesichert und Hochverfügbarkeit für die Microsoft-V-Umgebung umgesetzt werden.

"DataCore Software ist ein aktives Mitglied des Ökosystems Virtualisierung und Partner im Microsoft-Netzwerk", sagt Carlos Carreras, Vice President Business Development bei DataCore Software. "Die Microsoft WPC 2010 ist für uns äußerst positiv verlaufen; wir haben hunderten Partnern aus aller Welt die Vorteile einer dreidimensionalen Virtualisierung vorstellen können und ihnen gezeigt, wie sie mit DataCores Speichervirtualisierungssoftware ihr Microsoft-Geschäft maximieren können. ,Total Wine & More' ist ein solches Beispiel, in dem DataCore- und Microsoft-Partner die beste Lösung zusammen bieten."

,Total Wine & More': Optimierung für EMC-SAN und Microsoft Hyper-V

,Total Wine & More' ist der größte unabhängige Weingroßhändler in den USA.

Etwa die Hälfte aller Systeme läuft im Rechenzentrum am Hauptsitz in Potomac (Maryland) auf virtuellen Maschinen unter Microsoft Hyper-V. Für die Speichervirtualisierung mit DataCore Software entschied man sich, als die vorhandene SAN-Lösung mit EMC-Hardware an die Grenzen der erforderlichen Kapazität und Performance gestoßen war: Eine Datenbank, auf die zunächst 200 Anwender in der Zentrale zugriffen, sollte für die Niederlassungen nutzbar gemacht werden. Die Infrastruktur musste 1.500 User zusätzlich verkraften.

"Mit einem herkömmlichen SAN sind die physischen Kapazitäten und die Performance limitiert. DataCore hat dieses Problem gelöst, wir haben keine zusätzliche Hardware kaufen, das Disk-Provisioning umkonfigurien oder LUNs neu definieren müssen. Auch die Performance konnte flexibel angepasst werden", sagt Todd Slan, Director Technology bei ,Total Wine & More'. "Zuvor haben wir etwa 50 Prozent unserer Speicherkapazität verschwendet. Mit DataCore ist die Auslastung unserer Storage-Systeme auf über 80 gestiegen. Für uns war die Flexibilität einer Softwarebasierten SAN-Lösung entscheidend. DataCore ermöglicht uns, Dinge zu tun, die wir bereits von der Virtualisierung kennen, nur eben mit Storage."

In einem zweiten Schritt wird durch redundante Auslegung der SANsymphony-Server Hochverfügbarkeit für die Microsoft Hyper-V-Umgebung hergestellt. Der komplette Anwenderbericht kann unter www.datacore.com/totalwine eingesehen werden.

Microsoft stellt seinen WPC 2010-Referenzkunden ,Total Wine & More' per Video näher vor.

Weitere News unter http://datacore-speicher-virtualisierung.blogspot.com/.

DataCore Software GmbH

DataCore Software entwickelt Virtualisierungssoftware für Storage und versorgt Speicherressourcen in physischen und virtuellen IT-Umgebungen mit höchster Verfügbarkeit, bester Performance und größten Auslastungsgraden. DataCore Software bildet die dritte Dimension der Virtualisierung ab, von der der Erfolg von Server- und Desktopvirtualisierungsprojekten abhängen, ganz unabhängig von Modell oder Hersteller der eingesetzen Storage-Hardware. Weitere Informationen unter www.datacore.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.