DataCore lädt zur Partnerkonferenz 2012

IDC informiert - HP, Hitachi, Fujitsu, Nexsan und Xio mit an Bord

(PresseBox) (Unterföhring, ) DataCore Software, führender Anbieter für Speichervirtualisierungssoftware, lockt Partner und interessierte Fachhandelsunternehmen mit umfassendem Programm und Weihnachtsspecials zur Partnerkonferenz 2012 (23./24. Januar, NH Hotel München Dornach, Aschheim-Dornach). Die unabhängigen Analysten von IDC geben einen Ausblick auf den Speichermarkt 2012, die Technologiepartner Hewlett-Packard, Hitachi, Fujitsu, Nexsan und Xio stellen ihre Lösungen in Kombination mit der DataCore-Software vor. Schnellentschlossene VARs, Systemhäuser und Integratoren, die sich bis zum 23. Dezember unter http://www.regonline.co.uk/builder/site/Default.aspx?EventID=1022972&mkt_tok=3RkMMJWWfF9wsRow5%2FmYJoDpwmWGd5mht7VzDtPj1OY6hBktJryJK1TtuMFUGpsqOO2fFQMTHIJk anmelden, erhalten dazu eine kostenlose 1TB-Lizenz für den Storage-Hypervisor SANsymphony-V.

Neben Keynotes von CEO George Teixeira sowie Vice President EMEA Christian Hagen tragen erstmals die unabhängigen Analysten von IDC ihre "Market Visions and Analysis" dem Fachpublikum vor. Im weiteren Verlauf der zweitägigen Veranstaltung gibt DataCore in praxisorientierten Präsentationen, Workshops und Best Practice-Sessions technische und vertriebliche Tipps für den optimalen Einsatz des Storage-Hypervisors SANsymphony-V und gewährt einen Einblick in die Weiterentwicklung der universellen Speichervirtualisierungsplattform. DataCore rechnet auf der Veranstaltung mit Vertretern von rund 250 zentraleuropäischen Partnerunternehmen und damit mit einem Zuwachs von rund 25 Prozent zum Vorjahr, was auch einen neuen Besucherrekord bedeuten würde.

Programm für bewährte und neue Channel-Partner

Am Abend des 23. Januar kürt der Softwarehersteller im Rahmen einer abendlichen Award Ceremony seine erfolgreichsten Vertriebspartner 2011, um dann den Blick nach vorn zu richten. "Speichervirtualisierung ist einer der Hot Spots für den Channel und das Wachstumspotenzial ist in diesem Marktsegment noch lange nicht ausgeschöpft. Auf der Partnerkonferenz geben wir einen Ausblick auf die Weiterentwicklungen unserer SANsymphony-V-Technologie und stellen effiziente Vertriebskonzepte vor. Wir geben damit bewährten wie neuen Fachhändlern das nötige Rüstzeug an die Hand, um mit dem Storage-Hypervisor von DataCore in ein erfolg- und ertragreiches Jahr 2012 zu starten", sagt Christian Hagen, Vice President EMEA bei DataCore Software.

Partner, die sich bis zum 23. Dezember anmelden, profitieren vom vergünstigten Teilnahmepreis (295 € statt regulär 310 €) und erhalten eine kostenlose 1TB-Lizenz für SANsymphony-V. Weitere Informationen und Anmeldung zur DataCore-Partnerkonferenz am 23./24. Januar 2012 (NH Hotel München Dornach, Aschheim-Dornach) unter http://www.regonline.co.uk/builder/site/Default.aspx?EventID=1022972&mkt_tok=3RkMMJWWfF9wsRow5%2FmYJoDpwmWGd5mht7VzDtPj1OY6hBktJryJK1TtuMFUGpsqOO2fFQMTHIJk

Fujitsu über SANsymphony-V

"DataCores Virtualisierungssoftware SANsymphony-V ist für den Einsatz mit Fujitsu ETERNUS-Storage und Fujitsu PRIMERGY-Servern zertifiziert und über unseren Fachhandel erhältlich. Die Kombination von DataCores SANsymphony-V mit der skalierbaren Server-/Storage-Hardware von Fujitsu erleichtert den Aufbau flexibler Pool-Architekturen und ermöglicht unseren Lösungspartnern den Aufbau hochverfügbarer und performanter Speicherpools zu einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis", sagt Jens-Peter Seick, Senior Vice President Datacenter Systems bei Fujitsu Technology Solutions.

Hewlett-Packard über die DataCore Partner Konferenz

"HP nimmt gerne an der DataCore-Konferenz teil, weil wir zusammen mit DataCore Lösungen anbieten können, die jetzt schon oft im Markt von vielen Resellern als hochverfügbare Gesamtlösungen angeboten werden. Da die Welt im stetigen Wandel ist, sollten auch immer wieder Neuheiten rund um die Produkte rechtzeitig an die Partner weitergegeben werden. Stabile, standardisierte und sichere Hardware mit intelligenter Software bilden den Schlüssel für eine sichere Datenhaltung in der Zukunft", sagt Gernot Alexander, Business Manager, Commercial Storage Solutions bei HP.

Hitachi Data Systems über SANsymphony-V

"Mit dem IT Operations Analyzer von Hitachi kann ein Kunde alle Geräte in einem Rechenzentrum, wie z. B. virtuelle Systeme, überwachen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch die Integration von IT Operations Analyzer und DataCore SANsymphony-V eine einfache Übersicht erhalten, um Ihre virtuellen Speicherumgebungen proaktiv zu überwachen, Probleme zu lösen und Ausfallzeiten zu verhindern", sagt Carol Montalvo, Partner Marketing Programs Manager, Hitachi Data Systems.

Nexsan über DataCore

"Nexsan and DataCore bieten eine neue Generation von High-End-Lösungen, um das Angebot an Kunden zu erweitern", sagt Andy Hill, VP Sales, Europe & Africa, NEXSAN.

DataCore Software GmbH

DataCore Software ist ein führender Anbieter von Speichervirtualisierungssoftware. Der Storage-Hypervisor SANsymphony-V eliminiert speicherbezogene Beschränkungen, die häufig die Umsetzung von Virtualisierungsprojekten erschweren oder unrentabel machen. Weitere Informationen unter www.datacore.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.