Datacolor/ColorVision kündigt ColorPlus für Mac an

Das preiswerte Einsteiger-Tool zum Farbmanagement jetzt auch für Macintosh

(PresseBox) (Zürich/ München, ) ColorVision, die Digital Imaging-Unit von Datacolor, hat sein Farbmanagement-Tool für Einsteiger, ColorPlus, Mac-fähig gemacht. ColorPlus für PC und Mac richtet sich mit seiner anwenderfreundlichen Benutzeroberfläche und den automatisierten Kalibrierungstools an Hobby-Fotografen, die ihre Monitorfarben auch am PC oder Mac kontrollieren wollen. Mit der Markteinführung der Mac-Variante senkt ColorVision gleichzeitig den Preis für ColorPlus: statt 129,- Euro ist das Tool ab heute, 17. Oktober 2005, für 99,- Euro zu haben.

"Laut einer Studie des Photoindustrie-Verbands ist der Markt für Digitalkameras im ersten Halbjahr 2005 um über zehn Prozent gewachsen - insgesamt sind das annähernd acht Millionen verkaufter Geräte", so Christoph Gamper, General Manager der ColorVision Business Unit von Datacolor in Europa. "Gleichzeitig ist der Mac zum Lifestyle-Objekt für die Masse geworden und wird nicht mehr mehrheitlich von Grafikern und anderen Bild-Profis genutzt. Der weltweite Absatz von Apple-Rechnern ist im vorletzten Quartal um 35 Prozent gestiegen - ich denke, diese Zahlen sprechen für unser neues Produkt."

ColorPlus für PC und Mac besteht aus einem Hardware-Farbsensor, der CRT-, LCD- und Notebook-Monitore kalibriert, um verlässliche und konsistente Farbwerte zu erzielen. Er erschließt dem Anwender die volle Bandbreite an Farben, gewährleistet realistische Hauttöne und gibt Schatten und Schlaglicht detailreicher wieder. Jedes Mac-Betriebssystem verfügt zwar über ColorSync sowie den Kalibrierungsassistenten, einem Systemtool zur visuellen Farbkommunikation, allerdings handelt es sich hierbei um reine Profilverwalter und nicht um eine Kalibrierungslösung. Die Kalibrierung mit einem Colorimeter wie ColorPlus ist nicht mit einer Software-Lösung vergleichbar, da sie statt auf der subjektiven Wahrnehmung des individuellen Anwenders auf präzisen Messergebnissen beruht.

Der ColorPlus-Sensor wird über einen USB-Anschluss mit PC oder Mac verbunden. Danach wird die Hardware an Röhrenmonitoren über Saugnäpfe bzw. an Flachbildschirmen über eine Hängevorrichtung angebracht. Die Kalibrierungs-Software verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche, die den Anwender in einfachen Schritten durch die Kalibrierung nach Industriestandards führt.

Preise und Verfügbarkeit
ColorPlus für PC und Mac wird ab dem 17. Oktober 2005 zum Preis von 99,- Euro ausgeliefert. Das Paket, das eine Programm-CD für Windows-PC und eine für Macintosh-Rechner enthält, kann über den Fachhandel sowie online über www.colorvision.ch bezogen werden. Spätere Chargen werden nur noch eine hybride Programm-CD für PC und Macintosh enthalten. ColorVision bietet eine 30-tägige Geld-Zurück-Garantie für ColorPlus sowie unbegrenzten, kostenlosen E-Mail- und Telefon-Support. Sobald Software-Updates verfügbar sind, kann jeder registrierte Nutzer mit einer gültigen Seriennummer kostenlose Updates von der ColorVision-Website unter www.colorvision.ch herunterladen.

Datacolor AG Europe

Farben beeinflussen Entscheidungen. Führende Unternehmen, kreative Köpfe und Verbraucher aus aller Welt entscheiden sich deshalb für die innovativen Technologien von Datacolor, um konstante Farbergebnisse zu erzielen. Umfassende Branchenkompetenzen und das Wissen um die jeweiligen Farbprozesse ermöglichen Datacolor, effiziente Farb-Management-Lösungen anzubieten. Datacolor befindet sich in schweizerischer Hand und verfügt über weltweite Produktionsstätten und Niederlassungen sowie über ein internationales Vertriebs- und Supportnetzwerk. Weitere Informationen zu Datacolor erhalten Sie unter: www.datacolor.eu

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.