TallyGenicom:Standort Ulm wird gestärkt - Holger Benke wird neuer Geschäftsführer

Standort Ulm der TallyGenicom Computerdrucker GmbH wird durch Zusammenlegung der Vertriebsgebiete Deutschland, Schweiz, GUS, Österreich und Osteuropa gestärkt -

(PresseBox) (Ulm, ) Zum 1. November werden die Vertriebsgebiete Österreich und Osteuropa mit den Vertriebsgebieten Deutschland, Schweiz und GUS unter der Führung der TallyGenicom Computerdrucker GmbH zusammengelegt. Durch diese Zusammenlegung wird die Kompetenz des Standorts Ulm in seiner Bedeutung deutlich gestärkt. Doch dieser Schritt stärkt nicht nur die Position in Ulm, sondern führt auch dazu, dass Deutschland zur umsatzstärksten Niederlassung innerhalb der TallyGenicom Organisation wird. Gleichzeitig wird mit Holger Benke ein neuer Geschäftsführer für die in Ulm ansässige TallyGenciom Computerdrucker GmbH ernannt.

Am Standort Ulm laufen ab dem 1. November alle Fäden für die Steuerung der fünf europäischen Vertriebsgebiete zusammen. „Das wird dazu führen, dass Ulm und damit auch Deutschland innerhalb der TallyGenicom Unternehmensorganisation deutlich an Bedeutung gewinnen wird“, erläutert Holger Benke, Geschäftsführer der TallyGenicom Computerdrucker GmbH Ulm, die neue Strategie des Unternehmens. Benke selbst hat mit der Neustrukturierung auch die Geschäftsführung der TallyGenicom Computerdrucker GmbH übernommen. Benke kennt die neu hinzugekommenen Märkte bis ins Detail, da er von 1995 bis 1999 geschäftsführend bei der Tally Ges.m.b.H. Wien tätig war. In dieser Funktion war er für Umsatz und Ergebnis der beiden Vertriebsgebiete verantwortlich und sorgte für die erfolgreiche Reorganisation und Neuausrichtung des Unternehmens. TallyGenicom hat mit ihm einen neuen Geschäftsführer, der durch seine langjährige Erfahrung in den Vertriebsgebieten wichtige Impulse für die neue Herausforderung geben kann.

Holger Benke kann bei TallyGenicom auf eine lange Karriere zurückblicken. Nach Abschluss seines Studiums der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften trat er 1989 in das Unternehmen ein, das damals noch Mannesmann Tally GmbH hieß und war bis zu seinem Wechsel 1995 nach Wien am Standort Elchingen bei Ulm unter anderem Abteilungsleiter Vertriebsadministration und Bereichsleiter Logistik. Nach seiner Zeit in Wien kam Benke 1999 als Vertriebsleiter International der damaligen Tally AG wieder nach Ulm und setzte von dort aus die Integration der Business Unit „Sales Eastern Europe“ in das Unternehmen um. In den Jahren 2000 bis 2004 leitete Benke als Geschäftsführer die Unternehmen Langer Datentechnik GmbH, München sowie CANCOM Business Solutions GmbH, Scheppach und kehrte 2004 als Senior Vice President Marketing, Sales and Services zur TallyGenicom Computerdrucker GmbH nach Ulm zurück.

DASCOM Europe GmbH

Tally Genicom - Power to Print. Mit Produkten und Lösungen, neuen Ideen und außergewöhnlichen Serviceleistungen positioniert sich der globale Druckerhersteller als kundenorientierter Service-Provider für anspruchsvolle Druckapplikationen im gesamten betrieblichen Umfeld. In den Schwerpunktbereichen "Industrie" (Zeilen-, Nadel-, und Monolaserdrucker) und "Office" (Farb- und Monolaserdrucker) bietet TallyGenicom unterschiedliche Technologien und Anwendungslösungen auf Basis innovativer Produkte für den unternehmensweiten Einsatz. Einen weiteren Fokus legt TallyGenicom auf Verbrauchsmaterial und Service. In diesem Geschäftsbereich werden auch Programme und Leistungen für Drucker anderer Hersteller angeboten. Hauptsitz des weltweit agierenden Unternehmens ist Chantilly (USA), das europäische Headquarter befindet sich in Ulm (Deutschland). Die Unternehmensgruppe beschäftigt derzeit 1.150 Mitarbeiter und ist in über 50 Ländern mit Niederlassungen oder Partnern vor Ort aktiv. Der Umsatz für 2004 betrug rund 240 Mio. Dollar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.