Datenbanken auf Windows und Mac - Praxisbuch zu FileMaker Pro 11 im Mandl & Schwarz-Verlag erschienen

Autor Horst Grossmann zeigt, wie sich Daten z.B. im Austausch mit Microsoft Excel endlich in den Griff kriegen lassen

(PresseBox) (Husum / Nordsee, ) "Informationen erfassen, aufbereiten, präsentieren oder weitergeben", all dies sind Aufgaben, die sich heutzutage fast jedem Computernutzer stellen. Der Autor Horst Grossmann hat die notwendigen Grundlagen hierzu verfasst, um dies mit dem Datenbank-Entwicklungssystem "FileMaker" erfolgreich umzusetzen. Auf gut 500 Seiten beschreibt er zur aktuellen Softwareversion 11, wie sich Daten u.a. mit Microsoft Excel oder im Computer-Netzwerk allgemein via PDF und Mail verteilen lassen.

Das Praxisbuch, welches gerade im Mandl & Schwarz-Verlag erschienen ist, stellt dabei vor allem Starterlösungen, einen gelungenen Dateiimport und Layoutgestaltung eingehend vor. Darüber hinaus finden sich immer, wo passend, grundsätzliche Erklärungen zum Thema "Datenbank" allgemein. So gelingt auch Neulingen auf diesem Gebiet ein sicherer Einstieg in die professionelle Organisation ihrer Daten, welche oftmals bisher "als Kompromiss" in Microsoft Excel gehortet werden.

Fazit: Dieses Werk macht den Leser mit den wesentlichen Funktionen von FileMaker Pro 11 und FileMaker Pro 11 Advanced vertraut. Dies versetzt ihn in die Lage, schnell und effizient eigene Lösungen entwickeln zu können. Auch die Zusammenarbeit im Team mit Windows- und Apple-Rechnern ist berücksichtigt.

Das Hardcover-Buch (ISBN 978-3-939685-23-4) hat 528 Seiten, kostet EUR 29,90 (D) und ist ab sofort überall im Fach- und Buchhandel erhältlich. Über den Verlag lässt es sich sowohl als Buch versandkostenfrei wie auch vergünstigt als eBook (PDF) herunterladen.

Weitere Informationen zum Buch sowie ein kostenloses Download-Kapitel zu "FileMaker Go für iPhone und iPad" finden sich hier: www.mandl-schwarz.com/11/filemaker/

Über den Autor
Dipl.-Ing. Dipl.Wirtsch.-Ing. Horst Grossmann studierte elektrische Nachrichtentechnik und Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen und erstellte bereits 1970 erste Programmierungen. Durch seine Tätigkeit in der IT-Sparte eines internationalen Konzerns weiss er, was der Einsatz von Datenbanken leisten kann - und zwar aus unterschiedlichen Perspektiven: vom Anwender wie auch aus der Sicht eines Administrators. Mit FileMaker arbeitet er seit über 20 Jahren, sowohl mit Macintosh als auch mit Windows-Versionen.

Daniel Mandl & Michael Schwarz Verlag GbR Edition Digital Lifestyle

Die beiden Verleger Daniel Mandl & Michael Schwarz bieten schon seit 2005 engagierte Lektüre vorrangig für Apple-Nutzer.

Ihre Edition Digital Lifestyle wie z.B. das Buch zu "iTunes, iPhone, iPod", welche sich an Windows- wie an Mac-Leser richtet, erntet hohe Anerkennung in den Fachmedien. So schreibt die F.A.Z.: "Die Bücher von Mandl & Schwarz heben sich wohltuend von der sonst oft nur durchschnittlichen Computerliteratur ab" oder "kein Fach-Chinesisch und vor allen Dingen für die Praxis hilfreich".

Der Verlag bietet darüber hinaus auch das "Grundlagenbuch zum Betriebssystem Mac OS X 10.6 Snow Leopard" oder zum iPad von Apple.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.