Papst Benedikt XVI erhält von DaimlerChrysler ein Feuerlöschfahrzeug Mercedes-Benz Econic

(PresseBox) (Stuttgart, ) - DaimlerChrysler übergibt dem Vatikan einen Mercedes-Benz Econic ausgestattet mit modernster Feuerwehrausstattung
- Das zuvor von der Feuerwehr des Vatikanstaates genutzte Fahrzeug wird in dem neuen Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart ausgestellt, das im Mai kommenden Jahres eröffnet wird.

Rom - Das Oberhaupt der katholischen Kirche, Papst Benedikt XVI. erhielt ein Mercedes-Benz Econic-Feuerwehrfahrzeug, welches mit modernsten Feuerbekämpfungssystemen ausgestattet ist. Die Übergabe beim Gouverneursamt der Vatikanstadt, erfolgte durch Wolfgang D. Schrempp, Präsident und Geschäftsführer von DaimlerChrysler Italia.

Das mit modernen Einsatzgeräten ausgestattete Fahrzeug wird von der Feuerwehr des Vatikanstaates bei Feuerlöschaktionen, Aktionen zur Prävention und zum Schutz der einzigartigen Gebäude und Kulturschätze des Vatikans verwendet.

Der Mercedes-Benz Econic stellt die ideale Lösung dar für die engen und winkligen Strassen des Vatikanstaates, in dem das Fahrzeug eingesetzt wird. Zur Ausstattung des Fahrzeugs gehören auch ein Teleskopausleger und eine spezielle Hochdruckpumpe. Der Econic zeichnet sich besonders durch sein Fahrerhaus-Konzept mit durchgehend ebenem Boden und entsprechend einfacher Durchstiegmöglichkeit sowie durch seine niedrige Gesamthöhe aus.

Das zuvor von der Feuerwehr des Vatikanstaates genutzte Fahrzeug - ein Mercedes-Benz Löschfahrzeug mit Drehleiter LK 1113 aus dem Jahr 1963 - wird im neuen Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart ausgestellt, das am 18. Mai 2006 eröffnet wird.

"Heute wird ein weiterer Schritt unserer Tradition im Dienste des Heiligen Stuhls getan", erklärte Wolfgang D. Schrempp, Präsident und Geschäftsführer von DaimlerChrysler Italia, anlässlich der Übergabe. "Für uns von DaimlerChrysler ist es eine Freude und vor allem eine Ehre, einen Beitrag zum Schutz von einzigartigen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.