Mercedes-Benz S- und M-Klasse sind die Umweltfreundlichsten

"AUTO TEST SIEGER in GRÜN!"

(PresseBox) (Stuttgart, ) Das Institut "ÖkoTrend" hat den S 250 CDI BlueEFFICIENCY und den ML 250 BlueTEC 4MATIC zu den umweltfreundlichsten Autos ihrer Klasse erklärt. Die Fachzeitschrift AUTO TEST zeichnete beide Mercedes-Benz Modelle deshalb als "Sieger in Grün" aus.

Seit 1997 veröffentlicht das Institut ÖkoTrend jährlich ein Auto-Umwelt- Ranking. Dafür bewertet das Institut auf der Basis von mehreren zehntausend Daten umfassend die Umweltverträglichkeit von rund tausend Automodellen in zwölf Kategorien. In die strenge Bewertung fließen Angaben über Verbrauch, Schadstoffe, Herstellung, Logistik, Recycling und das Umweltmanagement der Hersteller ein.

Dieses Jahr siegten zwei Modelle von Mercedes-Benz - in der Luxusklasse der S 250 CDI BlueEFFICIENCY sowie in der Kategorie »SUV« der ML 250 BlueTEC 4MATIC. Deshalb verlieh ihnen das Fachblatt AUTO TEST die Auszeichnung "AUTO TEST SIEGER in GRÜN!".

Beide Sieger-Modelle treibt als Basismotor ein Vierzylinder-Diesel mit Direkteinspritzung und Turboaufladung an. Dieser schöpft aus 2.143 Kubikzentimetern Hubraum 150 kW (204 PS) und stellt ein kraftvolles Drehmoment von 500 Newtonmetern zur Verfügung. Damit beschleunigt der S 250 CDI BlueEFFICIENCY in 8,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h; der ML 250 BlueTEC 4MATIC benötigt dafür 9,0 Sekunden.

Trotz dieser sportlichen Leistungen gehen beide Modelle genügsam mit Seite 2 dem Kraftstoff um. Der S 250 CDI BlueEFFICIENCY verbraucht kombiniert 5,7 l/100 km (das entspricht CO2-Emissionen von 149 g/km kombiniert). Der ML 250 BlueTEC 4MATIC konsumiert 6,0 Liter auf 100 Kilometer bei CO2-Emissionen von 158 g/km (beide Werte kombiniert).

Das "Institut für Umweltforschung Öko-Trend" wurde von der Bergischen Universität Wuppertal gegründet (www.oeko-trend.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.