Marc Langenbrinck übernimmt die Leitung des Bereichs Vertrieb und Marketing smart

(PresseBox) (Stuttgart, ) Zum 1. April übernimmt Marc Langenbrinck die Leitung des Bereichs Vertrieb und Marketing smart. Er verantwortet damit künftig auch die Markenführung von smart. Langenbrinck folgt in dieser Funktion auf Anders-Sundt Jensen, der seit dem 1. November 2008 den Bereich Brand Communications Mercedes-Benz Cars leitet.

Seit seinem Einstieg in das Unternehmen im Jahr 1995 hatte Marc Langenbrinck verschiedene leitende Funktionen inne. So war er von 2000 bis 2004 zunächst im Planungsstab des Vorstandsvorsitzenden. Anschließend leitete er in der Konzernstrategie den Bereich Vertrieb und Marketing sowie DaimlerChrysler Services. Von 2005 bis 2007 war Langenbrinck bei Mercedes-Benz Cars verantwortlich für Steuerung und Reporting der vertriebsrelevanten Umfänge im Rahmen des CORE-Programms zur nachhaltigen Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. Im April 2007 übernahm er die Leitung des Bereichs Flottenvertrieb, Direct Sales und Remarketing Mercedes- Benz Cars.

Marc Langenbrinck wird in seiner neuen Funktion an Anders-Sundt Jensen berichten.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:
www.media.daimler.com

Daimler AG

Die Daimler AG, Stuttgart, mit ihren Geschäften Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Daimler Financial Services sowie Mercedes-Benz Vans und Daimler Buses ist ein weltweit führender Anbieter von Premium-Pkw und der größte Hersteller von schweren und mittelschweren Lkw. Daimler Financial Services bietet ein umfassendes Finanzdienstleistungsangebot mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Flottenmanagement.

Daimler vertreibt seine Produkte in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils seit 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus betrachtet es Daimler als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden und die Mobilität der Zukunft sicher und nachhaltig zu gestalten - mit bahnbrechenden Technologien und hochwertigen Produkten.

Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Automobilmarke der Welt, die Marken smart, AMG, Maybach, Freightliner, Sterling, Western Star, Mitsubishi Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt, New York und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2008 setzte der Konzern mit mehr als 270.000 Mitarbeitern 2,1 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 95,9 Mrd. €, das EBIT erreichte 2,7 Mrd. €. Als Unternehmen mit Anspruch auf Spitzenleistung strebt Daimler nachhaltiges Wachstum und Profitabilität auf dem Niveau der Branchenbesten an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.