Dätwyler vollzieht den Kauf des Phoenix Geschäftsbereichs Profile

(PresseBox) (Altdorf, ) Die Dätwyler Gruppe hat den am 22. November 2011 angekündigten Kauf des Geschäftsbereichs Profile der Phoenix Dichtungstechnik GmbH, Hamburg, per 2. Januar 2012 vollzogen. Die Wettbewerbsbehörden haben die Transaktion ohne Auflagen genehmigt. Die Übernahme umfasst den Kundenstamm, die169 Mitarbeitenden (inkl. 8 Auszubildende) und die Produktionsanlagen des Phoenix Geschäftsbereichs Profile in Waltershausen (Thüringen) sowie die Mitarbeitenden im Bereich Vertrieb und Entwicklung in Hamburg.

Der Phoenix Geschäftsbereich Profile erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund Euro 35 Mio. (rund CHF 43 Mio.) und ist ein international führender Hersteller hochwertiger Elastomerprofile. Durch diese Übernahme kann Dätwyler die Nischenposition des Konzernbereichs Sealing Technologies im globalen Wachstumsmarkt für Spezialprofile weiter stärken und steigt zu einem der führenden Anbieter auf.

Dätwyler Holding AG

Die Dätwyler Gruppe ist ein international ausgerichteter Multi-Nischenplayer, tätig als industrieller Zulieferer und Distributor technischer und elektronischer Komponenten. Dabei konzentriert sich die Gruppe auf attraktive Ni-schen, die eine Erhöhung der Wertschöpfung sowie nachhaltig profitables Wachstum ermöglichen. Mit den vier Konzernbereichen Technical Components, Pharma Packaging, Cabling Solutions und Sealing Technologies fokussiert sich Dätwyler auf die Märkte Industrie, Pharma und Datacom. Innovative Lösungen und die Positionierung als kompetenter Entwicklungspartner der Kunden bilden die Pfeiler der Strategie. Mit über 40 operativen Gesellschaften, Verkäufen in über 80 Ländern und rund 5'000 Mitarbeitenden erwirtschaftet die Dätwyler Gruppe einen Umsatz von mehr als CHF 1'300 Mio. Die Gruppe ist seit 1986 an der SIX Swiss Exchange kotiert (Valoren-Nr. 3048677).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.