Ready for 10-Gigabit: Dätwyler Zukunftssichere Komplettlösungen für strukturierte Gebäudeverkabelungen der Klassen E und F

exponet Cologne 2005, Halle 11.2, Stand C 11

(PresseBox) (Altdorf/Neufahrn/Wien, ) Bei Dätwyler Kabel+Systeme sind unter dem Label "Unilan 10Gigabit Solutions" ab sofort zukunftssichere Verkabelungs-Komplettsysteme in Kupfertechnik erhältlich, mit denen sich alle heutigen und zukünftigen Daten-, Sprach- und Bild-Anwendungen in Unternehmensnetzwerken, darunter auch Kabelfernsehen und 10 Gigabit Ethernet (10 GbE), langfristig sicher übertragen lassen. Anwendern stehen mit der Unilan Modular Solution, Compact Solution und Prime Solution betriebssichere, installationsfreundliche und normkonforme Klasse-E- und Klasse-F-Systeme zur Verfügung. Alle drei Systeme entsprechen dem aktuellen Trend zur Konvergenz der Services Daten, Sprache und Video (Triple Play). Auch neue Applikationen wie Voice over IP (VoIP) und Power over Ethernet (PoE) lassen sich damit problemlos ins Netzwerk integrieren. Zudem sind sie auf die Einhaltung der strengen Grenzwerte nach den derzeitig diskutierten Standards für die Übertragung von 10 GbE geprüft (nach TIA TSB 155, draft 1.3), insbesondere hinsichtlich der elektrischen Werte wie NEXT, Rückflussdämpfung (Return Loss) und Laufzeitdifferenzen (Delay Skew) zwischen den Kabelpaaren. Die gute Schirmung der Kabel und Komponenten schützt die 10GBase-T-Datensignale sicher vor störender elektromagnetischer Beeinflussung von aussen, darunter auch vor dem Phänomen des Alien Crosstalk. Für alle drei können Anwender eine 20-jährige Systemgarantie erhalten. Insofern bieten diese Systeme eine langfristige Investitionssicherheit.

Dätwylers Unilan Modular Solution (Unilan MS) ist eine Gesamtlösung für anwendungsneutrale Gebäudeverkabelungen der Klasse E. Je nach Bedarf lassen sich mit den MS-Komponenten ganz individuelle Lösungen zusammen stellen. Dätwyler bietet dazu eine breite Palette an vierpaarigen Uninet-Installationskabeln der Kategorien 6 und 7 sowie entsprechende Patch- und Anschlusskabel an. Im LAN-Bereich sind Anschlussdosen in verschiedenen Ausführungen für die Aufnahme von bis zu drei dazu passenden Unilan MS-Modulen der Kategorie 6, geschirmte Patchpanel mit 24 Ports sowie 19-Zoll-Baugruppen-träger mit Moduleinschüben erhältlich. Für die Übertragung von Ethernet-Protokollen in verschmutzungsgefährdeten und rauen Industrieumgebungen sind mit dem System Unilan MS Industrial zudem Anschlusskomponenten mit entsprechenden Eigenschaften sowie wirksam geschirmte und solide Datenkabel mit Spezialmänteln erhältlich.

Die Anschlusstechnik der Unilan Compact Solution (Unilan CS), die für Klasse-E-Installationen in Deutschland und Österreich eine hohe Marktakzeptanz verzeichnet, bietet jetzt mit den CSD 2/8-Datendosen mehr Performance und eine marktgerechtes Design. Die Patchpanel und Datendosen der bewährten Leiterplatten-basierenden CS-Lösungen hat Dätwyler hinsichtlich der Übertragung von 10 GbE weiter optimiert.

Für Klasse F-Installationen steht mit der Unilan Prime Solution (Unilan PS) zudem ein komplettes Verkabelungssystem mit dem genormten vierkammerigen Tera-Steckgesicht zur Verfügung. Neben leistungsfähigen Datenkabeln und PS-Tera-Steckern hat Dätwyler das Unilan MPS-Patchfeld und Unilan PS-Anschlussdosen mit den entsprechenden Tera-Modulen im Portfolio, die sich vergleichsweise einfach montieren lassen. Über Adapteranschlusskabel sind diese Komponenten mit bestehenden Installationen kombinierbar. Die Tera-Steckverbindung stellt mindestens 600 MHz auf allen vier Kabelpaaren zur Verfügung und bietet Reserven bis 1200 MHz. Auch für die Übertragung von 10 GbE stehen Anwender mit diesem System langfristig auf der sicheren Seite.

Ebenfalls 10-Gigabit-ready sind Dätwylers Fiber-Optic-Systeme, die unter anderem mit optimierten Multimodefasern (OM 2 und OM 3) erhältlich sind: Neben den werksseitig unter Laborbedingungen vorkonfektionierten Optomod Plus-Systemen hat der Hersteller die im Feld konfektionierbare Lösung QBAC Indoor im Portfolio, die beide mit Blick auf einfache und schnelle Installierbarkeit und bedarfsgerechte Erweiterungsmöglichkeiten entwickelt wurden.

Dätwyler Cables GmbH

Dätwyler Cables ist ein führender Anbieter von qualitativ hochwertigen Systemlösungen und Serviceleistungen für die elektrische Gebäudeinfrastruktur. Schwerpunkte bilden die Bereiche Datennetzwerke, Sicherheitskabelsysteme, Gebäudeautomation und Liftkabelsysteme. Mit über 90 Jahren Erfahrung verfügt Dätwyler Cables über ein fundiertes Know-how, welches das Unternehmen in diesen Marktsegmenten zum Innovationsführer macht. Basierend auf der eigenen Entwicklung und Fertigung von Kupfer- und Glasfaserkabeln sowie von Systemkomponenten bietet Dätwyler Cables umfassende Gesamtlösungen mit Beratungs-, Schulungs-, Konfektionierungs-, Logistik- und Garantiedienstleistungen an. Die Kundenbasis reicht von Banken und Versicherungen über Industrie- und Telekommunikationsunternehmen bis zu Flughafenbetreibern und Generalunternehmern. Dätwyler Cables gehört zur international tätigen Dätwyler Gruppe, die mit rund 4700 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund 900 Millionen Euro erwirtschaftet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.