Cyclades sorgt für sicheres Out-of-Band Management bei Telekommunikationsanbietern

Neue NEBS-zertifizierte Advanced Konsolenserver ermöglichen den Einsatz in Telco-Anlagen

(PresseBox) (München, ) Cyclades stellt vier neue Modelle seiner AlterPathTM Konsolenserver vor, die speziell für die Telcobranche mit NEBS (Network Equipment Building System) Level 3 zertifiziert sind. Damit werden Telcoanbieter in die Lage versetzt, eine sichere, konsolidierte und zentralisierte Out-of-Band Infrastruktur (OOBI) in ihrer anspruchsvollen Central Office Umgebung einzusetzen. Darüber hinaus bietet die Cyclades Konsolenserver-Familie als erste die Möglichkeit, Sicherheitsprofile einzustellen, verbunden mit der Flexibilität, diese kundenspezifisch anzupassen und sich somit perfekt in bestehende Sicherheitsrichtlinien zu integrieren. AlterPath Konsolenserver (ACS) erlauben das Management von IT- und Telco-Anlagen über sichere, alternative Pfade, unabhängig von der einwandfreien Funktion des produktiven Netzwerks. Der sichere Fernzugriff erhöht die Produktivität der IT und reduziert Ausfallzeiten auf ein Minimum. Durch die NEBS Level 3 Zertifizierung können Mission-Critical Systeme mit AlterPath Konsolenservern sicher betrieben und Ausfallzeiten vermieden werden.

NEBS Level 3-Zertifizierung bestätigt Funktionstüchtigkeit unter Extrembedingungen

Der Standard prüft, ob die IT auch extremen Umweltbedingungen wie Bränden, Blitzeinschlägen, Erdbeben oder elektromagnetischen Interferenzen standhält. Die neuen Modelle des AlterPath Konsolenservers von Cyclades sind mit der höchsten Stufe (Level 3) des Telekommunikations-Zertifikats NEBS ausgezeichnet. Telco-Anbieter oder Service Providern gibt das NEBS-Zertifikat die Sicherheit an die Hand, dass ihr AlterPath Out-of-Band-Managementsystem beispielsweise Erdbeben bis zur Stärke 8,3 auf der Richterskala aushält oder Temperaturschwankungen von über 60 Grad Celsius übersteht.

Security Framework erhöht die Sicherheit

Die neuen Konsolenserver sind zudem mit erweiterten Sicherheitsfunktionen (Security Framework) ausgestattet. Dies ist eine Antwort auf die unterschiedlichen Sicherheitsanforderungen von Unternehmen und Telco-Netzen. Administratoren haben die Möglichkeit, entweder eines der vorkonfigurierten Sicherheitsprofile ("SECURE", "MODERATE" und "OPEN") zu wählen, oder ein individuelles anzulegen. Die AlterPath-Produkte werden mit einer sicheren Werkseinstellung und Sicherheitshinweisen ausgeliefert. Letzteres fordert den Kunden vor der Installation auf, die Sicherheitseinstellungen auf Übereinstimmung mit den Sicherheitsrichtlinien im Unternehmen zu überprüfen und anzupassen. Weitere Eigenschaften der Konsolenserver von Cyclades sind sicheres Clustering von bis zu 1.024 Geräten, Secure Shell (SSHv2)-Verbindungen, TACACS/RADIUS/LDAP-Authentifizierung, SecureID, PPP PAP/CHAP, PPP Dial Back, IP-Filterung und Benutzerzugangslisten pro Port. Das embedded Linux-Betriebssystem garantiert hohe Stabilität und bietet
IT-Fachleuten die Möglichkeit, kundenspezifische Anpassungen durchzuführen oder eigene Funktionen hinzuzufügen. "Telco Unternehmen können nun die Cyclades OOBI-Lösung zur Fehlerbehebung von Mission-Critical Systemen aus der Ferne nicht nur im Rechenzentrum sondern auch für ihre Telco-Anlagen einsetzen", erklärt John Lima, Präsident und Mitgründer von Cyclades. "Unsere NEBS Level 3 zertifizierten Konsolenserver mit erweiterten Sicherheitsfunktionen stellen wieder einmal unsere führende Position als Hersteller von robusten und sicheren OOBI Management-Lösungen unter Beweis."

Produktdetails
NEBS zertifizierte AlterPath ACS Konsolenserver gibt es mit 16 oder 32 Ports. Jedes Modell ist mit einer einfachen oder einer doppelten DC-Stromversorgung ausgestattet

Über NEBS
Das Network Equipment Building System (NEBS)-Zertifikat wurde ursprünglich von US-amerikanischen Telefongesellschaften entwickelt und testet, ob IT-Produkte selbst bei widrigsten Umweltbedingungen noch funktionstüchtig sind. Das Zertifikat gliedert sich in drei unterschiedliche Levels auf, wobei Level 3 die höchste Stufe darstellt und besonders für die Telekommunikationsbranche ein wichtiges Qualitätskriterium ist.

Über die Out-of-Band-Infrastruktur (OOBI)
Die Out-of-Band-Infrastruktur (OOBI) bietet sichere alternative Pfade zur Produktionsinfrastruktur. Damit können Ressourcen, zu denen die Verbindung unterbrochen wurde, wieder in den normalen Betrieb zurückgeführt werden. Zur Infrastruktur gehören serielle Konsolenserver, analoge KVM-Switches, KVM-over-IP-Switches, intelligente Stromverteilungseinheiten (IPDUs) und Managementkonsolen für Service-Prozessoren und Blade Server, die alle von einem OOBI-Manager wie dem Cyclades AlterPathTM Manager gesteuert werden.

Cyclades Corporation Deutschland Niederlassung

Cyclades, der führende Anbieter von Lösungen für das IT-Infrastrukturmanagement der nächsten Generation, bietet ein umfassendes System an Produkten und Services, mit denen die Risiken und die Kosten des IT-Betriebs gesenkt werden können. Gleichzeitig sorgen die Lösungen dafür, dass die Produktivität der IT-Ressourcen und -Mitarbeiter steigt. Das AlterPath-System von Cyclades bietet einen sicheren alternativen Pfad zur produktiven IT-Infrastruktur. Neben vielen anderen wertvollen Funktionen erhalten Administratoren die Möglichkeit, Ressourcen, deren Verbindung unterbrochen wurde, per Fernzugriff zu diagnostizieren und wieder in Betrieb zu nehmen. Die Lösungen von Cyclades AlterPath können nahtlos in das Unternehmen integriert und einfach bereitgestellt werden. Sie umfassen Konsolenserver, KVM und KVM-over-IP, die Steuerung der Stromversorgung und einen Manager, der die gesamte Out-of-Band-Infrastruktur kontrolliert. Mehr als 8.000 Unternehmen, darunter 85 % der Fortune-100-Unternehmen, vertrauen auf die Technologien und Services von Cyclades. Cyclades wurde 1991 gegründet. Das internationale Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Fremont, Kalifornien, und verfügt über weitere 16 Niederlassungen weltweit. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.cyclades.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.