CyberLink PowerDirector Demo am Intel Stand auf der CES 2012

(PresseBox) (Las Vegas, Nevada, USA, ) CyberLink Corp. (5203.TW), bekannt als Hersteller innovativer Produkte für das digitale Zuhause, hat heute bekanntgegeben, dass die nächste Version seiner führenden Videobearbeitungs-Software PowerDirector 10 am Intel Stand auf der Internationalen Consumer Electronics Show (CES) 2012 vorgeführt wird. Diese Version nutzt das neue Intel Connectivity System und präsentiert als Teil der Intel Compute Continuum Initiative neue fortschrittliche Möglichkeiten für Nutzer.

Die preisgekrönte Videoschnitt-Software PowerDirector 10 ist perfekt dafür geeignet, auf Intels Connectivity System aufzubauen, denn sie ist optimiert für die neuesten Intel® Core(TM) Prozessor-basierten Plattformen. So können Multimedia-Inhalte einfach und effektiv zwischen PCs, Smartphones, Tablets und anderen EDV-Systemen transferiert werden.

"Video wird ein immer wichtigerer Teil der Online-Kommunikation sowohl im persönlichen als auch im beruflichen Bereich. Dadurch steigt auch die Notwendigkeit, mit diesen Inhalten auf verschiedensten Geräten umgehen zu können." erklärt Alice H. Chang, CEO von CyberLink. "Wir freuen uns sehr, eng mit Intel zusammenarbeiten zu können, um unseren Kunden ein intelligenteres und persönlicheres Multimedia-Erlebnis zu liefern."

"Intel zielt mit seinem Connectivity System darauf ab, nahtlose, einheitliche und sichere Erlebnisse für eine große Auswahl verschiedener Gerätetypen und Betriebssysteme zu liefern," sagt Zane Ball, General Manager des Desktop Business bei Intel. "Mit CyberLinks PowerDirector 10 kann man einfach das Beste aus seinen Geräten für die jeweils anstehende Aufgabe herausholen."

Um das PowerDirector 10 Demo zu sehen, besuchen Sie bitte den Intel Stand auf der CES 2012, Las Vegas Convention Center, Central Hall #7253.

Cyberlink Europe B.V.

CyberLink Corp. ist durch seine Software für Videobearbeitung und Medienwiedergabe, sowie vieler weiterer Multimedia-Lösungen Pionier und Marktführer für den Umgang mit digitalen Multimediadateien auf PCs, CE-Geräten und mobilen Geräten. Dank hochkarätiger Software-Ingenieure ist CyberLink in Besitz zahlreicher wichtiger Codecs und patentierter Techniken. Das Unternehmen hat sich durch interoperable Qualitätsprodukte mit schnellen Produkteinführungszeiten, welche seine OEM-Partner immer in Spitzenposition halten, einen guten Ruf erworben. Unter seinen Partnern befinden sich die Großen der PC-Industrie - sowohl Festplatten- und Grafikkartenhersteller, als auch die Top-Fünf der Desktop- und Laptop-Marken. CyberLinks Produktpalette umfasst Komplettlösungen für Blu-ray-Wiedergabe und -Erstellung, Digitales Home Entertainment und Touch-Media Solutions. Mit einem von multinationalen Unternehmen bis hin zu klein- und mittelständigen Betrieben umfassenden Kundenstamm, sowie von erfahrenen Nutzern bis hin zu Heimanwendern, hat CyberLink sich eines raschen und konstanten Wachstums erfreut, welches im Jahre 2000 zu einem Rekord-Börsengang am Taiwanischen "Over The Counter Exchange" führte. Zur Zeit ist CyberLink mit der Börsennummer 5203.TW an der taiwanischen Börse gelistet. Seinen Hauptsitz hat CyberLink in Taipeh mit Zweigstellen in Nordamerika, Europa und in der Asien-Pazifik-Region, einschließlich Japan. Weitere Informationen unter http://de.cyberlink.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.