CWS-boco nahm red dot product design award entgegen

Waschraumspenderlinie CWS ParadiseLine für herausragendes Design ausgezeichnet

(PresseBox) (Dreieich, ) Am 29. Juni wurde in Essen der international renommierte Design-Preis "red dot award" vergeben. Zu den Preisträgern des red dot award in der Kategorie "Product Design" zählte in diesem Jahr auch CWS-boco. Das auf Waschraumhygienelösungen und Textildienstleistungen im Mietservice spezialisierte Unternehmen nahm die begehrte Auszeichnung für seine Waschraumspenderserie CWS ParadiseLine entgegen. Die innovative Produktlinie mit Handtuch-, Seifen- und Duftspendern überzeugte die hochrangig besetzte Fachjury durch ihre außergewöhnliche, edle und zugleich funktionelle Gestaltung und darf sich künftig mit dem red dot Qualitätssiegel schmücken.

Vor mehr als 1.000 Gästen wurde der diesjährige "red dot award: product design" verliehen. Für die Qualität des alljährlich ausgeschriebenen Preises steht eine unabhängige, international besetzte Jury aus namhaften Design-Experten. Diese bewerteten die insgesamt 3.231 eingereichten Produkte aus 49 Ländern nach strengen Kriterien: Ausgezeichnet wurden nur Produkte, die ebenso innovativ wie funktionell, ergonomisch, langlebig und emotional ansprechend sind.

Hier überzeugte die neue Waschraumserie CWS ParadiseLine von CWS-boco. Die Frontcover der Spenderelemente sind in verschiedenen klassischen Lackierungen sowie in natürlicher Carbon- und Holzoptik erhältlich. Die Cover der Ausführung "Individual" können jederzeit ausgetauscht und mit beliebigen Bild- und Textmotiven versehen werden.

Frank Radinic, Leiter Corporate Marketing & Communications der CWS-boco International: "Der Preis ist für uns die Bestätigung einer gelungenen Produktentwicklung. Wir bieten mit der CWS ParadiseLine individuelles Design und hohe Emotionalität dank hochwertiger Materialien, einer harmonischen Linienführung und exzellenter Funktionalität."

Die CWS ParadiseLine entwickelte CWS-boco gemeinsam mit dem renommierten Münchener Designer Jens Pattberg von der Agentur brains4design. Das Team ließ sich für die Entwicklung der Waschraumserie von der Automobil- und Möbelindustrie inspirieren. Lackierungen mit Perl- und Metalleffekten und Kunststoffoberflächen aus der Möbelindustrie werten öffentliche und betriebliche Waschräume auf. Die Carbon- und Holzcover erinnern an das Interieur von Luxus-Automobilen. Durch individuelle Bild- und Textgestaltung können Unternehmen die Spender der CWS ParadiseLine ihrem Corporate Design genau anpassen oder diese als neue Kommunikations- und Werbeplattform nutzen.

Ausstellung im red dot design museum

Gemeinsam mit den anderen preisgekrönten Produkten ist die CWS ParadiseLine zwischen 30. Juni und 26. Juli 2009 in der Ausstellung "Design on stage - winners red dot award: product design 2009" im "red dot design museum" auf dem Weltkulturerbe Zeche Zollverein zu sehen. Anschließend wird die Waschraumspenderlinie für mindestens ein Jahr in der ständigen Ausstellung des "red dot design museum" präsentiert. Das Museum beherbergt mit rund 1.500 Produkten auf über 4.000 Quadratmetern die größte ständige Ausstellung zeitgenössischen Designs weltweit.

Weitere Informationen und Hintergrundmaterial:
Weitere Informationen zum "red dot design award" stehen zur Verfügung.
Weitere Informationen zur CWS ParadiseLine unter: http://www.cws-boco.de/hts/html/de/4220/index.html

CWS-boco Deutschland GmbH

Die CWS-boco International GmbH ist einer der international führenden Anbieter von professionellen Waschraumhygienelösungen und Textildienstleistungen aus einer Hand.

Dazu gehören die bekannten CWS Handtuch-, Seifen- und Duftspender und innovativen Schmutzfangmatten sowie industriell waschbare Berufs- und Businesskleidung, kundenindividuelle Corporate Fashion Kollektionen, Schutz- und Sicherheitskleidung von boco. Alle Leistungen werden im flexiblen Mietmodell angeboten. Kunden profitieren so von fest kalkulierbaren Kosten sowie einer professionellen Rundum-Betreuung, die die persönliche Beratung, die regelmäßige Wartung der Spendersysteme und fachgerechte, ressourcenschonende Aufbereitung der bereitgestellten Stoffhandtuchrollen, Matten und Bekleidungstextilien mit einschließt.

CWS-boco International verfügt über 18 Landesgesellschaften in Europa und China und beschäftigt weltweit rund 8.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Duisburg. CWS-boco ist ein Tochterunternehmen des Haniel-Konzerns, der mit einem Gesamtumsatz von 26,4 Mrd. Euro (Geschäftsjahr 2008) und rund 50.000 Beschäftigten einer der weltweit erfolgreichsten deutschen Konzerne in Familienbesitz ist.

Weitere Informationen unter: http://www.cws-boco.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.