Culpa Inkasso GmbH: Zahlungsmoral im Online-Versandhandel oftmals schlecht

(PresseBox) (Stuttgart, ) Eine neue Studie des Bundesverbands Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) belegt: Online-Versandhändler sind noch stärker als Einzelhändler von Zahlungsausfällen und -verzögerungen betroffen. Die Mehrheit säumiger Kunden führt den Zahlungsverzug offensichtlich absichtlich herbei. Die Culpa Inkasso GmbH aus Stuttgart informiert über die aktuelle Untersuchung und die Möglichkeiten des Forderungsmanagements für eCommerce-Unternehmer.

Die Zahlungsmoral im eCommerce fällt generell noch schlechter als im regulären Einzelhandel aus. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie des BDIU, für die rund 560 Mitgliedsunternehmen des Verbandes befragt wurden. Rund 57 Prozent der Firmen gaben an, dass ihrer Erfahrung nach Internet-Shops von Zahlungsausfällen und -verzögerungen stärker betroffen seien als herkömmliche Geschäfte. Nur 12 Prozent der Inkasso-Dienstleister sind der Meinung, im Online-Business sei die Zahlungsmoral besser. Keinen Unterschied können 31 Prozent der Befragten erkennen. Ein weiterer Befund der BDIU-Studie: Rund 70 Prozent der offenen Rechnungen werden offenbar vorsätzlich nicht beglichen. Weitere typische Ursachen des schwachen Zahlungsverhaltens sind nach Erfahrung vieler BDIU-Unternehmer Überschuldung sowie Vertragsabschlüsse nach Identitätsdiebstahl.

Für die Culpa Inkasso GmbH beweist die aktuelle Untersuchung des BDIU die Notwendigkeit eines Forderungsmanagements, das auf die besonderen Anforderungen im Online-Business zugeschnitten ist. Die Culpa Inkasso GmbH verfügt über die technischen und personellen Ressourcen, um auch Online-Händler mit umfangreichen Außenständen im Rahmen des Masseninkasso betreuen zu können. Da die Culpa Inkasso GmbH hierbei keine Mindeststückzahl verlangt, eignet sich das Leistungsangebot im Forderungsmanagement auch für Online-Händler mit kleinem oder mittelgroßem Kundenstamm.

Im Erfolgsfall garantiert die Culpa Inkasso GmbH eine 100-prozentige Auszahlung der Hauptforderung sowie die regelmäßige und zeitnahe Auskehrung der beigetriebenen Außenstände. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet strikt erfolgsorientiert und rechnet ihre Leistungen entsprechend ab. Mitglieds- und Jahresbeiträge bzw. Aufnahmegebühren und Vorschüsse fallen daher bei der Beauftragung der Culpa Inkasso GmbH nicht an.

Culpa Inkasso GmbH

Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse von Mittelstand, Gesundheitsbranche und Versandhandel ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Mitarbeiter der Culpa Inkasso GmbH sind juristisch und psychologisch geschult und stehen den Klienten als persönliche Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die Geschäfte der Culpa Inkasso GmbH führt die Volljuristin Stephanie Gehring. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.