CSR liefert leistungsfähige Stereo-Audioübertragung in CD-Qualität an die mit Bluetooth® ausgestatteten Sennheiser-Kopfhörer

Sennheisers neue Kopfhörer PXC 360 BT für den Mobilbereich bereichern das Stereoerlebnis um CD-Qualität mithilfe der Hochleistungs-Audio-Kodiertechnologie apt-X® von CSR

(PresseBox) (Cambridge, ) Cambridge und Belfast, UK im August 2010 - CSR gab bekannt, dass Sennheiser, einer der weltweit führenden Hersteller von Highend-Kopfhörern, CSR's Audiotechnologie apt-X in seinen neuen Stereokopfhörern PXC 360 BT mit Sound in CD-Qualität einsetzt. Sennheiser verwendet CSR's apt-X CODEC auf der branchenweit führenden Audioplattform BlueCore®5-Multimedia von CSR um seinen Kunden via Bluetooth eine überlegene Audioqualität zu bieten.

Das wachsende Angebot von kabellosen Sennheiser-Produkten wurde ausschliesslich für den Einsatz in Handys, MP3-Playern, iPod, iPhone (iPod und iPhone sind in den USA sowie anderen Ländern eingetragene Warenzeichen der Apple Inc.), in Computerspielen und Laptops entwickelt. In dieser Produkt-Palette stehen die Stereokopfhörer PXC 360 BT mit der Rauschunterdrückungstechnologie NoiseGard-2.0 sowie mit Surround-Sound SRS-WOW HD von der Leistung her ganz oben. Hinzu kommen zwei weitere, mit apt-X-Technologie ausgestattete A2DP-Modelle, die Kopfhörer PXC 310 BT mit Rauschunterdrückung sowie die Kopfhörer PX 210 BT.

Dank der leistungsfähigen Audio-Kodiertechnologie apt-X von CSR wird über eine Standard- Bluetooth A2DP-Verbindung das drahtlose Streaming von digitalen Stereo-Audioübertragungen mit minimaler Latenz in CD-Qualität möglich. Im Gegensatz zum bisher üblichen SBC-CODEC für Stereo-Bluetooth-Konnektivität in Standardqualität überträgt die apt-X Audiokodiertechnologie das gesamte Spektrum hörbarer Frequenzen (20Hz bis 22kHz) über schmalbandige drahtlose Stereo-Bluetooth-Links. Außerdem schwächt apt-X Interferenzeffekte ab, die durch Signalausfälle in den Datenpaketen infolge Signalstörungen durch andere in der Nähe befindliche funkbasierte Systeme (Wi-Fi, Wireless USB, etc) verursacht werden.

Die bereits in großem Umfang in professionellen Audioanwendungen (wie Rundfunk, TV- und Film-Postproduktion sowie Aufnahmestudios) verwendete apt-X Audiokodiertechnologie von CSR ist inzwischen auch in einem rasch wachsenden Ökosystem von Audioprodukten für die Endverbraucher anzutreffen, besonders in kabellosen Lautsprechersystemen, Stereokopfhörern sowie in Adaptern für Hi-Fi-Geräte und Heimkinosysteme, welche die Bluetooth®-Technologie einsetzen.

Noel McKenna, Senior Director von apt-X bei CSR kommentiert den zunehmenden Markttrend wie folgt:

"Durch die apt-X Audiokodierung wird das Stereoerlebnis bei Bluetooth-Geräten wieder um CD-Qualität bereichert. Die Bluetooth-Technologie ist organisch bis zu dem Punkt gewachsen, an dem die grundlegende Performance des SBC-Audio-CODECs für generelle Stereo-Audioanwendungen unter Verwendung von Bluetooth ausreicht. Für Endverbraucher jedoch, welche im Audiobereich CD-Qualität verlangen, liefert erst der Einsatz der apt-X-Audiokodierung die erforderliche akustische Reinheit."

Im Zuge der Ausweitung ihres Stereokopfhörer-Portfolios um den PXC 360 BT sagte Maurice Quarré, Leiter Produktmanagement von Sennheiser: "Besonders bei mobilen Kopfhörern erwarten unsere Kunden ein erstklassiges Klangerlebnis. Deshalb stellt der neue PXC 360 BT dank seiner zusätzlichen Spezialmerkmale wie apt-X, Bluetooth, SRS-WOW HD, NoiseGard-2.0 wirklich den perfekten Reisebegleiter dar. Diese innovative Entwicklung erfüllt sämtliche Ansprüche: hochwertige Klangqualität, kabelloser Betrieb, Surround-Sound, aktive Rauschunterdrückung sowie ansprechendes Design. CSR's apt-X-Technologie bietet eine ausgezeichnete kabellose Konnektivität und stellt sicher, dass die hohe Audioqualität über die gesamte Drahtlosverbindung hinweg aufrechterhalten bleibt."

Über die apt-X®-Technologie

Die Audio-CODEC-Technologie apt-X hat sich in der gesamten Audiobranche einen guten Ruf als der ultimative Audiokompressionsalgorithmus hoher Qualität und geringer Verzögerung erworben. Mittlerweile wird die apt-X-Technologie für den Einsatz in Rundfunk-Audio-CODEC-Hardware, in professionellen Audiosystemen sowie in Elektronikgeräten für den Endverbraucher lizenziert, zu denen tragbare Media-Player und Handys, Stereokopfhörer, welche die Bluetooth-Technology einsetzen, sowie kabellose Mikrofone zählen. CSR erwarb die APT Licensing Limited und deren apt-X-Technology am 28. Juli 2010. apt-X ist ein eingetragenes Warenzeichen der APT Licensing Limited.

Über Sennheiser

Die Sennheiser-Gruppe mit Hauptsitz in Wedemark bei Hannover ist einer der weltweit führenden Hersteller von Mikrofonen, Kopfhörern und drahtlosen Übertragungssystemen. Das Familienunternehmen wurde 1945 gegründet und verzeichnete 2009 einen Umsatz von 390 Millionen Euro. Weltweit hat Sennheiser über 2.100 Beschäftigte, davon 56 Prozent in Deutschland, und Produktionsstätten in Deutschland, Irland und in den USA. Zu der Sennheiser-Gruppe zählen die Georg Neumann GmbH in Berlin (Studiomikrofone, Monitor Lautsprecher) und das Joint Venture Sennheiser Communications A/S (Headsets für PC, Office und Callcenter). Weitere Informationen unter http://www.sennheiser.com

Über Bluetooth®

Die Bluetooth® Wortmarke sowie sämtliche Logos sind eingetragene Warenzeichen von Bluetooth SIG, Inc. Alle von CSR geführten Marken stehen unter Lizenzvertrag

CSR

CSR ist führender Anbieter von multifunktionalen Connectivity- und Location-Plattformen. Das Produktportfolio reicht von Bluetooth über GPS und FM bis hin zu Wi-Fi (IEEE802.11), UWB, NFC. CSR bietet Hardware/Software-Lösungen auf Grundlage ihrer Halbleiterplattformen, die voll integrierte Funk-, Baseband- und Mikrocontroller-Elemente enthalten. Das CSR Connectivity Centre wird die Integration von Wireless Connectivity Technologien und Anwendungen rund um die Standortbestimmung vorantreiben. Die Location Plattformen von CSR wurden mit Wireless Connectivity und Multimedia Funktionen ausgestattet und sind auf den Consumer Electronics Markt sowie kommerzielle Anwendungen ausgerichtet.

Die Technologie von CSR wurde in eine Vielzahl mobiler Geräte integriert, die eine Standortbestimmung unterstützen. Die Bandbreite dieser Geräte umfassen jegliche Arten von Kfz-Navigations-Systeme, Mobiltelefone, PDAs, GPSbasierte Peripheriegeräte, Digitalkameras, Uhren, Handheld-GPS-Navigationsgeräte oder mobile Spielekonsolen sowie professionelle Anwendungen, wie Positionsdatenserver, Systeme zur Lokalisierung von Wirtschaftsgütern oder Flottenmanagement-Systeme.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.