Dr. Theo Spettmann übernimmt Aufsichtsratsvorsitz bei CropEnergies

(PresseBox) (Mannheim, ) Die ordentliche Hauptversammlung der CropEnergies AG, Mannheim, wählte am 16. Juli 2009 Dr. Theo Spettmann bis zur Beendigung der Hauptversammlung 2012 in den Aufsichtsrat. In der anschließenden Aufsichtsratssitzung wurde er zum Vorsitzenden gewählt. Dr. Spettmann folgt Dr. h.c. Eggert Voscherau nach, der seit November 2006 Vorsitzender des Aufsichtsrats der CropEnergies AG war und sein Aufsichtsratsmandat am Ende der heutigen Hauptversammlung niedergelegt hat. CropEnergies dankt Dr. Voscherau für die geleistete Arbeit und seine außerordentliche Unterstützung in einer Zeit, in der sich CropEnergies von einem rein deutschen Bioethanolhersteller zu einer europaweit operierenden Unternehmensgruppe entwickelt hat.

Alle weiteren Beschlussvorschläge der Verwaltung wurden ebenfalls mit einer klaren Mehrheit von über 99 % angenommen. An der Hauptversammlung im Rosengarten in Mannheim nahmen rund 600 Aktionäre teil, die Präsenz lag bei rd. 82,5 %. Das besondere Interesse galt den strategischen Zielen von CropEnergies, den Entwicklungen auf dem Wachstumsmarkt der erneuerbaren Energien sowie dem Ausblick für das laufende Geschäftsjahr.

Für das Geschäftsjahr 2009/10 erwartet CropEnergies eine Fortsetzung des Unternehmenswachstums. Höhere Produktions- und Absatzmengen von Bioethanol als Folge der Kapazitätserweiterungen sowie der Beginn der Vermarktung zusätzlich anfallender Kuppelprodukte aus der Bioethanolanlage in Wanze, Belgien, werden den Umsatz deutlich steigern. Aufgrund der sich abzeichnenden Erholung der Bioethanolpreise und der planmäßigen Leistungssteigerung der Anlage in Wanze erwartet CropEnergies ein über dem Vorjahr liegendes EBITDA und operatives Ergebnis. Zudem entfallen die Vorlaufaufwendungen des Vorjahrs für die Bioethanolanlage in Belgien. Insgesamt wird daher das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigen.

CropEnergies AG

CropEnergies - ein Mitglied der Südzucker-Gruppe - ist ein führender europäischer Hersteller von nachhaltig erzeugtem Bioethanol für den Kraftstoffsektor. "Crop" steht für "creative regeneration of power": Aus nachwachsenden Rohstoffen - Getreide und Zuckerrüben - wird Energie in Form von Bioethanol gewonnen.

CropEnergies sieht sich als Pionier im deutschen Bioethanolmarkt und baut seine Position europaweit aus. Mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Belgien und Frankreich zählt CropEnergies zu den führenden Bioethanolherstellern im europäischen Wachstumsmarkt der erneuerbaren Energien. Die Aktien der CropEnergies AG (ISIN DE000A0LAUP1) sind an der Frankfurter Börse im amtlichen Handel (Prime Standard) notiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.