Renewable Energy Index Schweiz im 3. Quartal 2011

Renewable Energy Index im 4. Quartal 2011: Erneute Abnahme der konjunkturellen Dynamik

(PresseBox) (Zürich, ) Im 4. Quartal 2011 hat die Branche für erneuerbare Energien und Energieeffizienz erneut an konjunktureller Dynamik eingebüsst. Darauf deutet der Renewable Energy Index hin, der gegenüber dem Vorquartal um 2.8 Indexpunkte fiel. Nach wie vor entwickelt sich die Branche jedoch positiv. Der Index liegt mit 57.7 Zählern weiterhin deutlich über der Wachstumsschwelle von 50 Punkten. Sämtliche fünf Komponenten des Indexes (Umsatz, Auftragsbestand, Lieferfristen, Lagerbestand und Beschäftigung) lagen im 4. Quartal unter dem Vorquartalsniveau, jedoch jeweils über der Wachstumsschwelle. Der "Umsatz" deutet mit einem Minus von 1.3 Zählern auf eine geringere Zunahme der Umsätze hin. Die "Auftragsbestände" verzeichneten mit einer Abnahme von 4.3 Zählern ebenfalls eine schwächere Dynamik, was für die nächsten Monate ein schwächeres Wach! stum der Umsätze erwarten lässt.

Die Komponenten "Lieferfristen" und "Lagerbestand" lagen 2.2 bzw. 2.4 Punkte unter dem Vorquartalsniveau, aber knapp über der Wachstumsschwelle. Damit signalisiert die Komponenten "Lieferfristen" eine nur in geringem Masse steigende Auslastung der Kapazitäten. Die Komponente "Lagerbestand" deutet darauf hin, dass die Unternehmen ihre Einkäufe von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und Komponenten nur noch leicht erhöht haben. Die Beschäftigung scheinen die Unternehmen erneut leicht ausgebaut zu haben, wenn auch in geringerem Ausmasse, wie das Absinken der Komponente "Beschäftigung" um 2.9 Zähler anzeigt.

Der Renewable Energy Index erscheint quartalsweise. Sie können den Index in elektronischer Form bei der Credit Suisse kostenlos abonnieren. Bitte senden Sie hierzu Ihre Email-Adresse an reis.economicresearch@credit-suisse.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.