Hohe Nachfrage nach Sicherheit und Kurschancen: Credit Suisse begibt fünftes Deep Bonus Zertifikat 30 124 PLUS

(PresseBox) (Frankfurt, ) .
- Fünfte Anschlussemission des stark nachgefragten Zertifikats
- Hohes Maß an Sicherheit entspricht dem Wunsch vieler Anleger
- Transparenter Basiswert EURO STOXX 50
- Chance auf Bonusbetrag von mindestens 24 Euro pro Zertifikat, selbst wenn der Index während der Laufzeit um bis zu 70 Prozent gefallen ist
- Unbegrenzte 1:1 Partizipation an der Indexentwicklung oberhalb des Bonusniveaus

Hohes Maß an Sicherheit und zugleich Chancen nach oben gewahrt, falls Aktienmärkte steigen: Anleger haben diese Lösung in den vergangenen Monaten so stark nachgefragt, dass die Credit Suisse mit dem "CS Deep Bonus 30 124 PLUS 5" (WKN CS8ACY) nun bereits die fünfte Tranche des Erfolgsprodukts auflegt. Inklusive einer ähnlich ausgestatteten Vorgängeremission sind es bisher sogar sechs Deep-Bonus-Zertifikate in diesem Jahr. Auch die aktuelle Anschlussemission ermöglicht oberhalb des Bonusniveaus eine unbegrenzte 1:1-Partizipation an einer Aufwärtsbewegung des Euroland-Aktienindex EURO STOXX 50 und bietet gleichzeitig einen besonders komfortablen Sicherheitspuffer von bis zu 70 Prozent. Sollte der EURO STOXX 50 also während der Laufzeit des Zertifikats um nahezu 70 Prozent fallen, erhält der Anleger bei Laufzeitende trotzdem einen Bonus von mindestens 24 Euro pro Zertifikat. Das von der Credit Suisse AG, Niederlassung London, begebene Anlagezertifikat kann bis zum 11. November 2010, 14:00 Uhr MEZ, bei allen Banken und Sparkassen sowie über die Börse Frankfurt gezeichnet werden. Eine vorzeitige Schließung der Zeichnung ist möglich.

Auch die Rückrechnung (ein so genanntes Backtesting) des Produkts seit 1987 verdeutlicht, welch hohes Maß an Sicherheit das CS Deep Bonus 30 124 PLUS 5 Zertifikat bietet: Die Barriere wurde zu keinem Zeitpunkt verletzt. Sollte der EURO STOXX 50 allerdings während der Laufzeit des Zertifikats um 70 Prozent oder mehr gegenüber dem Startwert fallen, erfolgt eine Rückzahlung in Höhe der Wertentwicklung des Index zum Laufzeitende bezogen auf den Basisbetrag.

Die Laufzeit des Zertifikats beträgt sechs Jahre bis zum 18. November 2016. Emissionstag ist der 18. November 2010. Der Ausgabepreis für ein Zertifikat mit dem Basisbetrag 100 Euro liegt bei 101,50 Euro. Die Notiz im Freiverkehr der Börse Frankfurt (Scoach) ist vorgesehen.

Bodo Gauer, Direktor Strukturierte Produkte bei der Credit Suisse, erläutert: "Um dem hohen Sicherheitsbedürfnis vieler Anleger Rechnung zu tragen, haben wir als einer der ersten Anbieter im Frühjahr dieses Jahres ein Deep Bonus Zertifikat emittiert. Inzwischen ist es auf eine so hohe Nachfrage gestoßen, dass wir jetzt bereits die sechste Emission in Folge auflegen. Die Anleger überzeugt, dass bei diesem transparenten Produkt - neben viel Sicherheit - die Chancen nach oben gewahrt bleiben. Darüber hinaus wissen Investoren die gute Bonität der Credit Suisse zu schätzen."

Ausführliche Informationen zu den Produkten sind im Internet unter www.credit-suisse.com/zertifikate abrufbar. Die Wertpapierprospekte mit weiterführenden Informationen sind Basis des Angebots. Diese können angefordert werden bei der Zahlstelle Credit Suisse Securities (Europe) Limited, Niederlassung Frankfurt am Main, Abt. Operations, Junghofstraße 16, 60311 Frankfurt am Main und sind ebenfalls unter vorgenannter Internetadresse zu finden.

Investment Banking

Die Credit Suisse bietet im Investment Banking Kapitalnehmern und -gebern weltweit Wertschriftenprodukte sowie Finanzberatung an. Das Investment Banking der Credit Suisse ist an 57 Standorten in 30 Ländern präsent. Zur umfassenden Palette von Finanzdienstleistungsprodukten zählen die Emission, der Verkauf und der Handel von Wertpapieren, Beratung bei Unternehmensfusionen und -übernahmen, Research-Analysen sowie Korrespondenzbank- und Prime-Brokerage-Dienstleistungen.

Alle Geschäftstätigkeiten der Credit Suisse unterliegen aufsichtsrechtlichen Bestimmungen; bestimmte Produkte und Dienstleistungen stehen daher unter Umständen nicht für alle Gerichtsbarkeiten oder Kunden zur Verfügung.

Disclaimer

Das vorliegende Dokument wurde von der Credit Suisse erstellt. Die darin geäußerten Meinungen sind diejenigen der Credit Suisse zum Zeitpunkt der Redaktion und können sich jederzeit ändern. Das Dokument dient nur zu Informationszwecken und für die Verwendung durch den Empfänger. Es stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung seitens oder im Auftrag der Credit Suisse zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Ein Bezug auf die Performance der Vergangenheit ist nicht als Hinweis auf die Zukunft zu verstehen. Die in der vorliegenden Publikation enthaltenen Informationen und Analysen wurden aus Quellen zusammengetragen, die als zuverlässig gelten. Die Credit Suisse gibt jedoch keine Gewähr hinsichtlich deren Zuverlässigkeit und Vollständigkeit und lehnt jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben.

Credit Suisse

Die Credit Suisse AG ist einer der weltweit führenden Finanzdienstleister und gehört zur Unternehmensgruppe der Credit Suisse (nachfolgend «die Credit Suisse»). Als integrierte Bank bietet die Credit Suisse ihren Kunden ihr gebündeltes Fachwissen in den Bereichen Private Banking, Investment Banking und Asset Management an. Sie offeriert Unternehmen, institutionellen Kunden und vermögenden Privatkunden weltweit sowie Retailkunden in der Schweiz fachspezifische Beratung, umfassende Lösungen und innovative Produkte. Die Credit Suisse mit Hauptsitz in Zürich ist in über 50 Ländern tätig und beschäftigt etwa 48 300 Mitarbeitende. Die Namenaktien (CSGN) der Credit Suisse Group AG, der Muttergesellschaft der Credit Suisse, sind in der Schweiz sowie, in Form von American Depositary Shares (CS), in New York kotiert. Weitere Informationen über die Credit Suisse finden Sie unter www.credit-suisse.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.