15 Jahre CPL - Erfolg durch konsequente Kundenorientierung

(PresseBox) (Frankfurt, ) 15 Jahre maßgeschneiderte Logistiklösungen aus einer Hand / Highlights der Jubiläumsveranstaltung waren die Vorträge von Logistik-Experte Prof. Dr. Hans-Christian Pfohl und von Werner Tiki Küstenmacher, Autor des Bestsellers "Simplify your life"

Die CPL Pharma Lager und Vertrieb GmbH, ein auf die Health-Care- und Pharmabranche spezialisierter Logistikdienstleister, hat am Freitag ihr 15-jähriges Jubiläum in Frankfurt gefeiert.

CPL-Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner diskutierten dabei unter anderem mit dem Begründer der wissenschaftlichen Logistikforschung Prof. Dr. Hans-Christian Pfohl von der Universität Darmstadt über Trends und Strategien für den Logistik-Markt von morgen. In diesem Zusammenhang würdigte Prof. Dr. Pfohl auch die Entwicklung der CPL: Die leistungsfähigen Logistiklösungen der CPL entsprächen dem Wunsch der Pharma-Industrie nach mehr Transparenz und verbesserten Kundenservice.

Jürgen Spindler, Geschäftsführer der CPL: "15 Jahre CPL, das bedeutet 15 Jahre Erfahrung, Know-how und Kompetenz in der Health-Care-Logistik. Der Nutzen, den wir für Pharma-Hersteller schaffen, liegt dabei in der Vereinfachung. Denn: die Kunden- und Marktanforderungen in der Health-Care-Industrie sind äußerst komplex. Da fällt die Konzentration auf das Wesentliche nicht immer leicht", erläutert er. "Wir als Logistikexperten können diese Komplexität zwar nicht eliminieren, doch unsere Leistungen reduzieren den organisatorischen, technischen und vertraglichen Aufwand für unsere Kunden ganz erheblich."

Seit der Firmengründung im Jahr 1994 hat sich das Unternehmen vom Zentrallager zu einem Anbieter von flexiblen Logistiklösungen für die Pharma-Industrie entwickelt. Als Tochterunternehmen der Andreae-Noris Zahn AG (ANZAG) kann die CPL dabei auf die Ressourcen eines der führenden deutschen Pharma-Großhändler zugreifen. Das Zentrallager in Flieden mit 30.000 Palettenplätzen und 24 regionalen Distributionszentren in den Niederlassungen der ANZAG sichern die hohe Servicequalität der Lieferung.

Durch Kooperation logistische Prozesse weiter optimieren

Zu Beginn der Veranstaltung skizzierte Jürgen Spindler die Entwicklung der CPL zu einem spezialisierten Systemanbieter für sämtliche Belange in der Supply Chain pharmazeutischer Produkte. Ein Höhepunkt der Jubiläumsveranstaltung war der Fachvortrag von Prof. Dr. Pfohl von der Universität Darmstadt. Er befasste sich mit der Frage, wie die Servicequalität der Pharma- und Health-Care-Logistik weiter verbessert werden kann. Prof. Dr. Pfohl zeigte sich überzeugt, dass vor allem der Einsatz externer Serviceanbieter entlang der pharmazeutischen Wertschöpfungskette weiter zunehmen wird - denn durch das Outsourcing logistischer Aktivitäten könnten sich Pharma-Hersteller auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Um eine hohe Liefersicherheit zu garantieren und die Prozesse in der Supply Chain weiter zu verbessern, werden zudem innovative Konzepte zur Steuerung der Warenströme und der Warenverfügbarkeit immer wichtiger, so Pfohl. Grundvoraussetzung dafür sei die enge Kooperation und vertrauensvolle Partnerschaft zwischen Herstellern und Logistikdienstleistern.

Simplify your logistics

Ein Vortrag des Autors und Karikaturisten Werner Tiki Küstenmacher zum Thema

"Simplify your logistics" rundete das Programm ab. Seine Anleitungen für ein einfaches und "aufgeräumtes" Berufsleben trafen genau den Nerv der Logistik-Experten. Er griff dabei auch immer wieder zu Papier und Stift, um seine Ausführungen durch kleine Illustrationen auf den Punkt zu bringen.

Angesichts der aktuellen Wirtschaftslage bemängelte er vor allem das fortwährende "Krisengerede". Beispielsweise werde stets über das Gesundheitswesen in Deutschland lamentiert, obwohl es eines der besten Systeme der Welt sei. Er forderte deshalb die Zuhörer auf, anzuerkennen, dass einige Bereiche trotz der Krise gut funktionieren - und darauf käme es ja schließlich an.

CPL Pharma Lager und Vertrieb GmbH

Die CPL Pharma Lager und Vertrieb GmbH bietet maßgeschneiderte Logistiklösungen für die Healthcare- und Pharma-Industrie. Entlang der Lieferkette übernimmt das Unternehmen für die Kunden einzelne Teilprozesse bis hin zur gesamten Logistik. Die CPL vereinfacht komplexe logistische Prozesse und erhöht gleichzeitig die Servicequalität für ihre Kunden.

Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt ist eine Tochtergesellschaft der Andreae-Noris Zahn AG (ANZAG) und erzielte im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von 330 Mio. Euro. Durch die langjährige Erfahrung in der Healthcare- und Pharmalogistik hat das Unternehmen logistische Lösungen entwickelt, die genau den Bedürfnissen der Hersteller entsprechen. Als Tochterunternehmen der ANZAG greift die CPL auf die Geschäftsbeziehungen zu 21.500 Apotheken in ganz Deutschland zurück. Über ein integriertes Mikrologistiksystem mit einem Zentrallager in Flieden bei Fulda und bundesweit 24 Distributionszentren in den ANZAG-Niederlassungen stellt die CPL eine Verkürzung der Lieferzeit auf bis zu zwei Stunden sicher.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.