Cortal Consors schafft Konto- und Depotführungspauschale ab

(PresseBox) (Nürnberg, ) Ab dem 1. April 2009 wird die Gebühr für Konto- und Depotführung endgültig für alle Cortal-Consors-Kunden abgeschafft.

Bisher kostete das Wertpapierdepot mit dem dazugehörigen Verrechnungskonto inaktive Kunden monatlich 1,95 Euro. Die Gebühr wurde nicht berechnet wenn entweder eine Wertpapierorder im Quartal ausgeführt wurde, ein aktiver Sparplan bestand oder ein Durchschnittsguthaben von mindestens 2500 auf einem Konto vorhanden war. Diese einschränkenden Bedingungen entfallen jetzt.

Selbstverständlich werden auch Zweitdepots, die beispielsweise im Rahmen der Einführung der Abgeltungssteuer eingerichtet wurden, weiterhin ohne Gebühr geführt.

"Mit diesem Schritt erhöhen wir die Transparenz unseres Angebots deutlich und können ab sofort auf die entsprechenden Sternchen und Fußnoten verzichten", erläutert Martin Daut, CEO von Cortal Consors Deutschland, die Gründe für die Abschaffung der Gebühr. "Unsere Kunden müssen sich in Zukunft nicht mehr darum kümmern, ob sie die Bedingungen für die günstige Kontoführung erfüllen. Die Konto- und Depotführung ist gebührenfrei - und zwar ohne Wenn und Aber."

BNP Paribas (www.bnpparibas.com) ist ein weltweit führender europäischer Bank- und Finanzdienstleister und gehört laut Standard & Poor's zu den sechs solidesten Banken weltweit. Die Gruppe ist in 85 Ländern vertreten und beschäftigt mehr als 171.000 Mitarbeiter, davon 131.000 in Europa. Die Gruppe belegt in drei bedeutenden Geschäftsfeldern Schlüsselpositionen: Corporate & Investment Banking, Asset Management & Services und Retail Banking. Die Gruppe ist in allen Geschäftsbereichen in ganz Europa aktiv, ihre beiden Heimatmärkte im Retail Banking hat sie in Frankreich und Italien. BNP Paribas verfügt darüber hinaus über eine bedeutende Präsenz in den USA, in Asien und in diversen Schwellenländern.

Cortal Consors S.A.

Cortal Consors, ein Unternehmen von BNP Paribas, ist eine der führenden Anlagebanken für die private Geldanlage und Online-Trading in Europa. Mit einem umfassenden Produktportfolio und einem breiten Angebot an Dienstleistungen betreut Cortal Consors über diverse Vertriebskanäle mehr als eine Million Kunden. Cortal Consors ist in fünf europäischen Ländern vertreten: Deutschland, Frankreich, Spanien, Belgien und Luxemburg. Im Rahmen des Geschäftsbereichs AMS (Asset Management & Services) bilden Cortal Consors, das Brokerhaus B*capital und Geojit BNP Paribas, ein führender Broker im indischen Markt, die Einheit BNP Paribas Personal Investors.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.