Wenn man nicht mehr allein entscheiden kann

Ratgeber Betreuungsrecht von A bis Z klärt auf

(PresseBox) (Berlin, ) Betreuung ist an keine Altersgrenze gebunden. Schnell und vor allem unvorbereitet kann man auch in jungen Jahren durch einen Unfall oder eine schwere Krankheit in die Lage kommen, auf Betreuung angewiesen zu sein. In Deutschland gibt es kein Betreuungsgesetz. Stattdessen sorgt eine Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien und Beschlüssen bei Betroffenen, ihren Angehörigen, bei Behörden, Gerichten und Banken als auch bei ehrenamtlichen Betreuern und Berufsbetreuern für große Rechtsunsicherheit. Einen Überblick über die relativ unübersichtliche, teilweise unklare Rechtsmaterie liefert nun der Pocket-Ratgeber Betreuungsrecht von A bis Z (Cornelsen Verlag Scriptor, 6,95 Euro) von Steffen Thoms. Er ist Fachanwalt für Medizinrecht und hat eine eigene Kanzlei, die auf Medizin-, Familien-, Straf- und Betreuungsrecht spezialisiert ist.

Auf 118 Seiten gibt der Cornelsen-Band aus der Reihe Pocket Recht konkrete Antworten auf Fragen rund um das Thema Betreuung. So wird unter anderem erklärt, wie man durch eine Patientenverfügung oder eine Vorsorge- beziehungsweise Betreuungsvollmacht seinen Willen rechtsverbindlich für den möglichen Fall der Hilfsbedürftigkeit niederlegen, oder wie hilfsbedürftigen Personen auf dem Weg zu einer Betreuung oder anderen staatlichen und karitativen Hilfen geholfen werden kann. Für den Fall der Fälle wird zudem aufgezeigt, wie Betroffene ihre Rechte durchsetzen können - sei es außergerichtlich oder auch vor Gericht. Darüber hinaus gibt das Buch auch konkrete Tipps für den konkreten Arbeitsalltag von Betreuern. Anliegen des Autors ist es, mit dem Buch einen Beitrag zu mehr Rechtssicherheit auf dem Gebiet des Betreuungsrechts zu leisten und den betroffenen und interessierten Personen und Betreuern ein nützliches Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit zur Verfügung zu stellen.

Mehr zur Reihe Pocket Recht im Internet unter: www.berufskompetenz.de

Steffen Thoms
Pocket Recht: Betreuungsrecht von A-Z
ISBN 978-3-589-23886-6
6,95 € (D)/ 7,20 € (A)/ 13,30 sFr
Cornelsen Verlag Scriptor 2009

Vom selben Autor erschienen:
Pocket Recht: Patientenrecht
ISBN 978-3-589-23855-2
6,95 € (D)/ 7,20 € (A)/ 13,30 sFr
Cornelsen Verlag Scriptor 2009

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.