Methoden und Tipps für Bestnoten: Ratgeber Präsentationen und Referate erschienen

Präsentationen und Referate (Besser-in-Lernhilfen)

(PresseBox) (Berlin, ) Präsentationen und Referate stehen in der Schulzeit immer wieder auf der Tagesordnung. Um diese sicher meistern zu können, braucht es einen roten Faden - nicht nur beim Vortragen sondern bereits in der Vorbereitungsphase. Das Übungsbuch und Nachschlagewerk Präsentationen und Referate - Besser in allen Fächern (Cornelsen Verlag Scriptor, 12,95 Euro) zeigt den Schülern, wie sie Referate und Vorträge effektiv vorbereiten und erfolgreich halten können - auch für die Abiturprüfung. Der Band ist fächerübergreifend ab der zehnten Klasse einsetzbar. Die Methoden und Tipps sind in lockeren Lektionen "häppchenweise", für Schüler motivierend und in einem zeitgemäßen Layout aufbereitet. 128 vierfarbige Seiten halten zahlreiche Checklisten und viele Tipps und Erklärungen parat.

Insgesamt werden acht Bereiche behandelt: Von der Themenfindung, dem richtigen Recherchieren nach Informationen, der aussagekräftigen Gliederung und deren Umsetzung bis hin zum Präsentationstraining mit Tipps zur Körpersprache und der Bewältigung von Lampenfieber und Pannen. Auch eine Einführung in Layout und Gestaltung von digitalen Präsentationen, dem Umgang mit dem Urheberrecht und der anschließenden Beantwortung von Fragen zum Vortrag, mit einer Checkliste zur Selbsteinschätzung, hält der Cornelsen-Band aus der Besserin-Reihe bereit.

Die Autoren sind in dem Umgang mit Schülern vertraut: Holger Mittelstädt ist Schulleiter in Brandenburg. Rainer Mittelstädt ist Inhaber einer Werbeagentur in Bayern, die im Rahmen der Berufsvorbereitung mit Schülern der Sekundarstufe I und II zusammenarbeitet.

Mehr zu den Lernhilfen im Internet unter: www.cornelsen.de/besserin

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.