Neu: ADG Fachwirt Verkauf/Vertrieb liefert das Rüstzeug für Spitzenverkäufer

ADG setzt gemeinsam mit der CONVENDO und HQ auf systematische Vertriebsqualifizierung

(PresseBox) (Riederau, ) Gezielt zu mehr Verkaufserfolg. Zum Frühjahr bietet die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) den genossenschaftlichen Banken ein neues Programm zum zertifizierten Fachwirt Verkauf/Vertrieb (ADG) an. Das darin enthaltene Vertriebs-Know-how stammt aus dem Qualifizierungsprogramm der CONVENDO. Für die elektronische Begleitung der Qualifizierung zeichnet HQ verantwortlich.

Die ADG bietet auf Schloss Montabaur Personalentwicklungs-dienstleistungen für Manager und Spezialisten an.

Das neue Programm richtet sich an Führungskräfte und Spezialisten in der Betreuung anspruchsvoller Bankkunden, die ihre Beziehungskompetenz und ihr Kommunikationsvermögen systematisch vertiefen wollen. Es wurde in enger Zusammenarbeit der CONVENDO Akademie für Vertrieb, der HQ Interaktive Mediensysteme, Spezialist für Qualifizierung von Finanzdienstleistern, und der ADG entwickelt.

Nachhaltig statt kurzfristig

"Verkaufstrainings mit unterschiedlichen Konzepten, Lehrmethoden und Schwerpunkten gibt es viele" berichtet Dipl.-Ökonom Alexander Burggraf, zuständiger Produktmanager der ADG. "Was bislang aber fehlte, war ein Programm, das sich gezielt auf die nachhaltige, umfassende und dauerhafte Weiterentwicklung der Verkaufskompetenz konzentriert und das vollständige Vertriebs-Know-how in einem kompakten Angebot bündelt. Mit dem neuen Programm bieten wir erstmals ein Angebot mit Zertifikat und klarem Fokus auf die Beziehungskompetenz. Diese Kombination liefert das Rüstzeug für die aktuelle vertriebliche Herausforderung in der Kundenansprache und der Gesprächsführung" erklärt Alexander Burggraf weiter.

Mit Konzept zur Kompetenz

Zum Fachwirt Verkauf/Vertrieb (ADG) wird man berufsbegleitend über einen Zeitraum von fünf Monaten. Zu Beginn durchlaufen die Teilnehmer ein eintägiges Orientierungscenter zur persönlichen Standortbestimmung. Die Ergebnisse dienen der gezielten Vertiefung einzelner Bereiche und dem individuellen Ausbau der eigenen Stärken. Drei Präsenzphasen wechseln sich mit sechswöchigen Praxisphasen ab. Diese Zeit ist Teil des Konzeptes und wird zur Bearbeitung konkreter Aufgaben genutzt. HQ Interaktive Mediensysteme stützt diesen Prozess per e-Tutoring und Chatroom und stellt so eine Plattform zur kontinuierlichen Betreuung in der Praxisphase sicher. In den drei Präsenzphasen (5-5-3 Tage) werden beispielsweise das eigene Rollenverständnis, Tipps zur Kundengewinnung, Selbstmotivation, Umgang mit Stress und Misserfolg, Gesprächs- und Abschlusstechniken aktiv trainiert. Zum Abschluss erfolgt eine intensive Prüfung in praxisnahen Rollenspielen, Simulationen und Wissenschecks.

"In Beziehungskompetenz zu investieren ist gerade in Krisenzeiten ein bedeutsamer Schritt in Richtung Vertrauen und Kundenpflege sowie in den Ausbau der Erträge" ergänzt Klaus Gattinger, Geschäftsführer der CONVENDO.

Kursbeginn: 20. April 2009, Abschlussprüfung: 26. August 2009.
Veranstaltungsort: Schloss Montabaur.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.adgonline.de, www.hq.de, www.convendo.de

Hintergrundinformation ADG

Die Akademie Deutscher Genossenschaften ADG bietet Personalentwicklungsdienstleistungen für Manager und Spezialisten an. In ihrem Geschäftsmodell verzichtet die ADG bewusst auf den Einsatz eigener Dozenten, sondern sucht für jede Aufgabe die jeweilige "Benchmark" und bündelt diese zu einem maßgeschneiderten Programm. Die Dozenten bringen nicht nur hervorragendes Wissen und langjährige Erfahrung mit, sondern zeichnen sich durch Marktnähe aus. Im Zuge der Qualitätssicherung werden sie von den ADG-Kunden einzeln bewertet und erzielen regelmäßige beste Ergebnisse. "Die Identifikation von Zukunftstrends, die Kenntnis des besten Dozenten für ein Thema und den Abgleich mit dem Bedarf unserer Kunden sehen wir als unsere Kernkompetenz an. Unsere Bereichsleiter und Produktmanager besitzen die notwendige Marktkenntnis, um den Besten für unsere Kunden aus einem europäischen Know-how-Pool von über 800 Dozenten herauszufiltern" erläutert Axel Kehl, Vorstandsvorsitzender der ADG. Eine möglichst kurze Aufgreifung aktueller Entwicklungen ist ein entscheidendes Kriterium für alle ADG-Seminare. Da sich die Welt alle vier Jahre neu "schafft", richtet die Akademie Deutscher Genossenschaften die Angebote konsequent an den Anforderungen des Marktes aus. In den vergangenen Jahren erwirtschaftete die ADG jeweils über 90% ihres Deckungsbeitrages mit Seminaren, die jünger als drei Jahre waren.

CONVENDO Akademie für Vertrieb KG

CONVENDO Akademie für Vertrieb hat sich auf die ganzheitliche Ausbildung im Vertrieb spezialisiert und ist mit ihrem Angebot einzigartig im Markt. Drei zertifizierte Ausbildungsgänge werden angeboten: Vertriebsfachwirt (CAV), Key Account Manager (CAV) und Vertriebsleiter (CAV). Der Fokus der Ausbildungen liegt in der Verknüpfung von Vertriebsmethodik, Persönlich-keitsentwicklung und kaufmännischem Wissen. Ein zweitägiges Assessment Center, Zwischen- und Abschlussprüfung und ein begleitendes Praxisprojekt sichern die Investition in vertriebstalentierte Mitarbeiter. Die Kurse finden berufsbegleitend an 22-30 Tagen über einen Zeitraum von vier bis fünf Monaten oder en bloc statt. Die Ausbildungsinhalte werden in kleinen Gruppen erarbeitet und aktiv trainiert. Die didaktische und wissenschaftliche Qualität der CONVENDO-Ausbildung ist vom Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert geprüft. Seit Januar 2009 ist CONVENDO nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.