Swisscom vergrößert das Angebot des CM4all WebsiteCreator für Schweizer Geschäftskunden

Führender Telekommunikationsanbieter Swisscom erweitert die Funktionsvielfalt des Webseitenbaukastens CM4all WebsiteCreator Business Edition in der Schweiz

(PresseBox) (Köln/Deutschland/Boston/USA, ) Die Content Management AG (CM-AG) freut sich, bekannt zu geben, dass Swisscom, bereits OEM Partner seit 2002, die neueste Version des CM4all WebsiteCreator Business Edition erfolgreich in das Produktportfolio aufgenommen hat. Swisscom AG ist mit 5,3 Millionen Mobilfunkkunden, 5.4 Millionen Festnetzkunden und deren 1,7 Millionen Breitband-Anschlüssen die führende Telekommunikationsgesellschaft in der Schweiz. Bis Herbst 2008 erzielte die Firma einen Umsatz von 9,1 Milliarden Schweizer Franken. Swisscom ist flächendeckend in der Schweiz vertreten und bietet eine breite Auswahl an Produkten für Kommunikationslösungen im Bereich Mobil, Festnetz und IP-basierende Sprach- und Daten-Kommunikation.

"Wir wollen unseren Kunden immer den bestmöglichen Service anbieten. Selbstverständlich müssen auch Produkte, die sich bereits seit langer Zeit als erfolgreich erwiesen haben, regelmäßig aktualisiert und weiterentwickelt werden. Dank CM4all verlief das Produkt-Update des CM4all WebsiteCreators schnell und reibungslos, was uns ein rasches go-to-market ermöglicht hat. Und das Beste daran ist, das sowohl unsere Bestands- als auch Neukunden unmittelbar von den neuen Funktionen profitieren können", erklärt Thomas Löw, Produkt Manager Webhosting der Swisscom AG.

Die neue Version der CM4all WebsiteCreator Business Edition wurde durch ein überarbeitetes Business Media Album, einen neuen Business Blog, professionell gestaltete Design-Vorlagen für Geschäftskunden, einen News-Ticker und Statistikfunktionen erweitert. Zusätzlich beinhaltet die Software u.a. eine Schnittstelle zu Google Analytics® zur Suchmaschinenoptimierung als auch eine automatische Sitemap Erstellung, einen Favicon Editor und die Möglichkeit, gleichzeitig HTML und barrierefreie Webseiten einfach und unproblematisch zu veröffentlichen. Swisscom aktualisierte alle Sprachversionen, so dass alle neuen Funktionen sofort in Deutsch und Französisch verfügbar sind.

Mit über 3 Millionen zahlenden Kunden in mehr als 20 verschiedenen Sprachen ist der CM4all WebsiteCreator die weltweit erfolgreichste Online-Lösung, um professionelle Webseiten zu erstellen und zu pflegen. CM-AG's preisgekrönte CM4all Technologie garantiert Partnern hohe Skalierbarkeit und Leistung inklusive einer Rund- um-die-Uhr-Betreuung sowie permanenter Wartung und Pflege der Software mit einem Minimum an erforderlicher Hardware.

Content Management AG

Über die CM-AG Die Content Management AG (kurz: CM-AG) wurde 1999 von Robert Schovenberg und Cornel Schnietz gegründet. Das Softwarehaus mit Hauptsitz in Köln entwickelt und vertreibt Software- und Infrastrukturlösungen auf Basis der CM4all Technologie, zur Erstellung, WYSIWYG-Pflege und dem Hosting von Webseiten für das Internet und mobile Endgeräte.

Die skalierbare Softwaretechnologie basiert auf einem schnellen XML-Applicationserver und wird im Application Service Providing Modell betrieben. Kernprodukt der CM-AG ist der Homepage-Baukasten CM4all WebsiteCreator, der für OEM-Partner individuell angepasst und lizenziert wird und über 20 Sprachversionen verfügbar ist.

Aktuell nutzen weltweit 3 Millionen zahlender Kunden die CM4all Produkte u.a. zur Erstellung und Verwaltung ihrer Homepages. Vermarktet wird die Software weltweit über marktführende Provider wie unter anderem 1&1 Internet AG, Deutsche Telekom AG, Endurance International Group Inc., Hostway, NTT Communications, Swisscom AG, Telefónica de España S.A.U, Terra Networks S.A., Tiscali S.p.A., Unitymedia GmbH und Verio Inc.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.cm4all.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.