conject wird internationaler: Keith Gruen neu im Management

(PresseBox) (München, ) Keith Gruen (40) komplettiert seit Anfang November das conject Team. Der Software Unternehmer und Venture Capitalist unterstützt das conject Management in Corporate Development Aktivitäten, u.a. in den Bereichen Auslandsexpansion, Finanzierung, Akquisitionen und Produktstrategie.

In Kalifornien aufgewachsen, hat Keith Gruen Informatik und Mathematik an der Brown University studiert. An der Firma Bytel Inc. (Berkeley) hat er als Entwicklungsleiter den damals meist verkauften Programm-Generator geschrieben. In München hat er die Firma Fidelio Software gegründet und acht Jahre später, nachdem diese marktführend im Bereich der Hotel Reservierungs- und Managementsoftware war, an Micros Systems Inc. (USA) verkauft. Anschließend hat er die Firma NXN Software mitbegründet, die beim ersten von McKinsey organisierten Businessplan-Wettbewerb in Deutschland ausge-zeichnet wurde. NXN wurde inzwischen erfolgreich an Avid Technology Inc. verkauft.

1998 hat Keith Gruen Kappa I.T. Ventures mitgegründet, eine €135 Millionen Venture Capital Firma. Kappa I.T. investiert in junge, wachstumsorientierte Technologiefirmen in Europa und USA, betreut die Firmen bis zum Börsengang oder steuert einen möglichen Verkauf. Dort bleibt er weiter beratend tätig. Keith Gruen ist darüber hinaus Mitglied in diversen Aufsichtsräten und Beiräten, u.a. Tridion B.V. und Reuter Nell Montgelas.

Bei conject verstärkt Keith Gruen das Managementteam vor Ort in München. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in schnell wachsenden Software Unternehmen unterstützt er conject bei der weiteren Expansion ins Ausland sowie der Verankerung neuer ILM-Produkte am Markt.

conject AG

conject betreibt die On Demand-Plattform für die Bau- und Immobilienbranche. Alle Beteiligten eines Immobilienprojektes werden hier unternehmens- und branchenübergreifend vernetzt, sämtliche Kernprozesse im Immobilien Lebenszyklus Management (ILM) internetbasiert unterstützt. Von der Entwicklung über die Planung und den Bau bis hin zum Betrieb und der gewerblichen Nutzung. Über 60.000 Anwender und mehr als 3.000 Unternehmen weltweit, darunter zwei Drittel der DAX-Unternehmen. Weitere Infos unter www.conject.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.