congatec stellt das erste voll industrietaugliche Modul auf Basis der Prozessorserie Intel® Atom(TM) Z5xx vor

Das kompakte COM Express(TM) Modul ist für den kompletten industriellen Temperaturbereich spezifiziert

(PresseBox) (Nürnberg, ) Die congatec AG baut ihre erfolgreiche COM Express(TM) Produktfamilie weiter aus und präsentiert das Modul conga-CAx. Das Produkt nutzt die neuen, für den industriellen Temperaturbereich spezifizierten Versionen der extrem stromsparenden Intel® Atom(TM) Z5xx Prozessoren und dem Intel® System Controller Hub US15WPT.

Das Design dieses kompakten, nur 95 x 95 mm messenden und COM Express-konformen Moduls ist auf geringen Stromverbrauch und die Eignung für den industriellen Temperaturbereich ausgerichtet. Sämtliche Bauteile dieses Designs sind für den Umgebungstemperaturbereich von -40 bis +85 °C spezifiziert. Die typische Leistungsaufnahme des Moduls liegt unter 5 Watt. Im Zusammenspiel mit dem ACPI 3.0 Batteriemanagement lassen sich somit äußerst mobile industrielle Applikationen realisieren.

Vor dem Hintergrund der Tatsache, dass Automobil-Anwendungen stets nach Komponenten verlangen, die für einen erweiterten Temperaturbereich geeignet sind, stellt das congatec In-Vehicle Infotainment Starter Kit eine typische Anwendung für das conga-CAx dar. Dank seiner kleinen Abmessungen, seines geringen Stromverbrauchs und seiner eingebauten IDE Flash Disc mit 2 GByte Speicherkapazität kommt das conga-CAx jedoch auch für Industrie-Applikationen wie etwa speicherprogrammierbare Steuerungen in Frage.

Gerhard Edi, CEO der congatec AG, stellt dazu fest: "Da die Intel® Atom(TM) Prozessoren jetzt für einen erweiterten Temperaturbereich verfügbar sind und wenig Strom verbrauchen, können wir jetzt neue Arten von Mobil- und Embedded-Anwendungen ansprechen."

"Intel hat die Plattform der stromsparenden Prozessorserie Intel Atom Z5xx weiter ausgebaut und unterstützen nunmehr auch den industriellen Temperaturbereich", sagt Jonathan Luse, Director of Marketing bei der Low Power Embedded Products Division von Intel. "Unseren Kunden ist dadurch die Realisierung von Modulen für die Verwendung in existierenden Systemen mit erhöhten Temperaturanforderungen möglich. Anwendungen mit nicht eingrenzbaren Temperaturverhältnissen können damit adressiert werden."

Das conga-CAx wird in zwei verschiedenen CPU-Varianten angeboten. Eine Version ist mit dem Intel® Atom(TM) Prozessor Z510PT mit 1,1 GHz Taktfrequenz und 400 MHz Front-Side- und Speicherbus bestückt. Die andere Version verfügt über den 1,33 GHz Intel® Atom(TM) Prozessor Z520PT. Beide Ausführungen enthalten 512k L2-Cache und können auf bis zu 1 GByte robustes, direkt auf die Leiterplatte gelötetes DDR2-RAM zugreifen.

Der Intel® System Controller Hub US15WPT besitzt einen integrierten Intel® Graphics Memory Accelerator 500. Diese 3D-fähige onboard Grafikeinheit nutzt bis zu 256 MByte Frame Buffer und unterstützt DirectX 9.0E und OpenGL 2.0. Video-Anwendungen werden durch die hardwareseitige MPEG2? und MPEG4 Dekodierung weiter beschleunigt. Die Grafikausgabe erfolgt entweder über einen 1x24-Bit LVDS Kanal oder einen SDVO Port.

Höchst umfangreich sind auch die Anschlussmöglichkeiten des conga-CAx mit bis zu 2 PCI Express x1 Lanes, PCI Bus, EIDE-Interface, Gigabit Ethernet, High Definition Audio und 8 USB-Ports. Das integrierte IDE-Flash Laufwerk bietet eine zu 2 GByte Kapazität und ist ebenfalls für den vollen industriellen Temperaturbereich spezifiziert.

Das conga-CAx wird ab Mitte 2009 verfügbar sein.

congatec AG

congatec ist ein innovativer und erfahrener Hersteller von Embedded Computer Boards. Mit über 200 Mannjahren an Entwicklungs-Know-How sind die Mitarbeiter Experten im schnell wachsenden Bereich des Embedded Computing. Ziel der in Deggendorf ansässigen Firma ist die Entwicklung und Vermarktung von industriellen Computer Modulen auf Standard Formfaktoren. Alle congatec Produkte sind branchenunabhängig und werden in verschiedenen Industriebereichen und Applikationen eingesetzt. Die Kunden kommen z.B. aus der Industrie-Automatisierung, Medizintechnik, Automobil-Zuliefererindustrie, der Luftfahrt und dem Transportwesen.

Typische Anwendungen sind u.a. Maschinensteuerungen, Ticket-Automaten oder Visualisierungs­terminals. Wesentliches Know-How sind besondere, erweiterte BIOS- und Treiberunterstützung und umfangreiche Board Support Packages. Die Kunden werden ab der Design-In Phase durch umfassendes Product Lifecycle Management betreut. Die Produkte von congatec werden bei spezialisierten Dienstleistern nach modernsten Qualitätsstandards gefertigt.

www.congatec.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.