V-locity 2.0 von Diskeeper Corporation verbessert virtuelle Umgebungen

Hohes IT-Sparpotenzial im öffentlichen Sektor Großbritanniens

(PresseBox) (London, ) Diskeeper Corporation Europe hat heute bekannt gegeben, dass V-locity(TM) 2.0, der Festplattenoptimierer für virtuelle Plattformen, den geschäftlichen Computereinsatz verbessert und den IT-Virtualisierungsmarkt in Großbritannien stärkt, indem dem öffentlichen Sektor eine kostengünstigere und umweltfreundlichere IT angeboten wird. Jennifer Scott von IT Pro vertritt in einem kürzlich erschienener Artikel "Executives from VMware claim the UK is one of the top adopters when it comes to virtualisation technology", die Ansicht, dass Großbritannien bei der Einführung von Virtualisierungslösungen den Markt anführt. Den vollständigen Artikel können Sie auf der Webseite von IT PRO nachlesen: UK leads Europe in virtualisation adoption | IT PRO.

Angesichts der jüngsten Budgetentscheidungen im öffentlichen Sektor Großbritanniens werden Virtualisierungslösungen in der aktuellen Wirtschaftlage weiter an Bedeutung gewinnen. V-locity 2.0 wurde speziell für virtuelle Umgebungen entwickelt und macht Windows-Systeme schneller, zuverlässiger, energieeffizienter und langlebiger - alles wichtige Themen in der aktuellen Wirtschaftslage.

V-locity 2.0 ist ein neuer Festplattenoptimierer, der speziell für virtuelle Plattformen entwickelt wurde. V-locity 2 optimiert unauffällig im Hintergrund alle Windows® Gastbetriebssysteme auf den Plattformen VMware ESX und Microsoft Hyper-V(TM) . Neu in V-locity 2.0: die bahnbrechende IntelliWrite(TM) -Technologie, die Fragmentierung verhindert und ursprünglich mit der Diskeeper® Perfomance-Software eingeführt wurde. Mit Hilfe von IntelliWrite schreibt V-locitiy Dateien auf Festplatte und verhindert so bis zu 85 Prozent möglicher Fragmentierung bevor diese überhaupt entsteht.

Die wichtigsten Eigenschaften von V-locity 2.0:

- Mit V-locity 2.0 wurde speziell für virtuelle Umgebungen ein neues Produkt entwickelt, das nicht nur Defragmentierungsfunktionen enthält, sondern auch die komplexe und ständige Aktivität zwischen dem Host und mehreren Gastbetriebssystemen in einem virtuellen Umfeld synchronisiert.
- V-locity 2.0 verhindert die "Aufblähung" virtueller Festplatten und stellt damit wichtige Speicherressourcen wieder zu Verfügung. Dieser verschwendete Speicherplatz entsteht, wenn virtuelle Festplatten auf dynamisches Wachstum eingestellt sind, aber nicht mehr kleiner werden, wenn Benutzer oder Anwendungen Daten löschen. V-locity 2.0 verkleinert die virtuelle Festplatte wieder und verhindert so diese Verschwendung von Speicherplatz. Außerdem ermöglicht dies IT-Managern, virtuelle Ressourcen besser zu verteilen.
- Diskeeper hat in den letzten Monaten eine 130-prozentige Zunahme beim Einsatz von V-locity 2.0 verzeichnet. Wichtige Faktoren hierbei sind die leistungsstarken und leicht zu bedienenden neuen Features des Produkts, unter anderem die bahnbrechende Verhinderung von Fragmentierung mit Hilfe von IntelliWrite. Das starke Anwachsen der Kundenbasis, die V-locity 2.0 einsetzt, unterstreicht, dass diese Softwarelösung reale Kundenprobleme löst, und zeigt zudem, dass die Diskeeper Corporation ihren Kunden engagiert dabei hilft, die Rentabilität ihrer IT zu maximieren.

Kundenaussagen:

"V-locity löst Ressourcenprobleme, wenn mehrere normale Diskeeper in Gastrechnern laufen. Der größte Vorteil besteht in der Vermeidung von I/O-Konflikten: V-locity beseitigt Festplatten-I/O-Konflikte beim Betrieb von mehreren VMs", sagt Kari Mikesell von Multisymmetric Inc. "Mein Lieblingsproduktmerkmal ist der Einsatz von InvisiTasking® in allen virtuellen Maschinen. Der Betrieb von mehr als zehn VMs auf zehn physikalischen Platten des Host-Rechners wäre nicht möglich, ohne dass InvisiTasking das I/O und den zeitlichen Ablauf der Defragmentierung für alle Rechner einschließlich des Hosts steuert. V-locity ist für Betriebssysteme auf Host- und Gastrechnern zwingend erforderlich."

"Unternehmen, die auf den Einsatz von V-locity 2.0 verzichten, verpassen die Chance, ihre betriebliche Leistung zu erhöhen und dabei gleichzeitig ihren Overhead drastisch zu reduzieren. Die Benutzung von Diskeeper ist eine einfache und kosteneffektive Lösung, die betrieblichen Ausgaben im ganzen Unternehmen zu senken und dabei spürbare Leistungsvorteile zu erzielen", sagt Thomas Doria, VP Business Development von Diskeeper Corporation Europe.

In den ersten Monaten seit der Produktverfügbarkeit stellen wir bereits eine starke Marktdynamik fest und beobachten den unternehmensweiten Einsatz des Produkts bei mehreren Fortune-1000 Kunden", meint Michael Materie, Product Manager von Diskeeper Corporation. "Durch die neuen Verkaufserfolge wird deutlich, dass unsere Kunden einen Mehrwert aus dem Einsatz von V-loctiy 2.0 ziehen und erkennen, dass unsere Software-Lösung der beste und einzige Weg ist, die Systemleistung in virtuellen Netzwerken zu optimieren."

Weiterführende Informationen:

V-locity 2.0 von Diskeeper Corporation: http://www.diskeeper.com/de-de/v-locity/index.aspx?APID=pps0006290
Kostenlose Testversion von V-locity 2.0: http://www.diskeeper.com/de-de/trialware/trialwareproducts.aspx?APID=pps0006290

Condusiv Technologies

Die Spezialisten für Systemleistung und Zuverlässigkeit: Die Leiter der Technologieabteilungen, die IT-Manager und die Systemadministratoren der auf den Listen von Global Fortune 1000 und Forbes 500 aufgeführten Unternehmen vertrauen auf Diskeeper®-Software, um herausragende Systemleistung und Zuverlässigkeit auf ihren Business-Laptops, Desktop-Rechnern und Servern zu gewährleisten. Diskeeper 2010 beinhaltet IntelliWrite, die bahnbrechende Technologie zur Verhinderung von Fragmentierung. V-locity 2.0, der Optimierer für die virtuellen Plattformen VMware und Hyper-V, beseitigt die Effizienzhemmnisse in virtuellen Umgebungen und gewährleistet maximale I/O-Leistung auf virtuellen Servern. Diskeeper Corporation bietet darüber hinaus mit der Datenwiederherstellungssoftware Undelete® (www.undelete.com) Echtzeit-Datenschutz und sofortige Dateiwiederherstellung an. Dank der InvisiTasking-Technologie läuft jeder Vorgang vollständig unauffällig im Hintergrund ab. Dabei wird in umfassender Weise auf ansonsten ungenutzte freie Ressourcen zurückgegriffen (www.invisitasking.com).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.