dynaTrace ermöglicht proaktives APM für Entwickler-Teams

Neue Version für mehr Effizienz, bessere Planung und höhere Release-Qualität

(PresseBox) (Linz/München, ) dynaTrace software, Technologieführer für Application Performance Management (APM), bringt eine neue Produkt-Version auf den Markt. Die dynaTrace Development Team Edition ermöglicht es Software-Entwickler-Teams, proaktiv die Performance von Applikationen zu steigern und deren Skalierbarkeit zu gewährleisten. Dies, indem die Diagnose von Fehlern, die Regressionsanalyse und die Performanzmessung als Teil des Entwicklungsprozesses automatisiert werden. Die Komplexität von Anwendungen sowie die Nachfrage nach schnelleren Release-Zyklen nehmen stetig zu. Dies stellt die Entwickler-Teams vor die Herausforderung, zu einem noch früheren Zeitpunkt in der Release-Entwicklung die Architektur zu validieren und mögliche Performance-Probleme zu beseitigen. Die neue dynaTrace Development Team Edition unterstützt sie dabei, so dass stets hochqualitative Software frist- und kostengerecht geliefert werden kann. Die benutzerfreundlichen Funktionalitäten der neuen Software-Version bieten Ingenieuren in kürzester Zeit optimalen Nutzen.

"Unternehmen, die dabei sind, Agilität in die Entwicklung zu bringen, sollten die Gelegenheit nutzen und ihre traditionellen Testing-Ansätze neu bewerten", erklärt Thomas Murphy, Research Director bei Gartner Inc. "Zunehmend mehr Tests immer früher in die Entwicklung zu verlagern, bedeutet, dass die Unternehmen Architektur-Pattern früher validieren sowie Probleme früher und damit kostengünstiger angehen können. So bringen sie Releases schneller und kosteneffizienter auf den Markt. Anwender sollten Komplettlösungen evaluieren und keine für sich allein stehenden Services. Zudem sollten sie, wo immer es möglich ist, automatisieren und fortlaufend testen", ergänzt Murphy.

"Für uns ist es von Vorteil, die Arbeit an der Performance schon in die frühe Phase des Lebenszyklus einer Anwendung zu legen", sagt Thomas Falkenberg, Performance Engineer bei der Loyalty Partner Solutions GmbH. "dynaTrace ist bereits ein wichtiger Bestandteil unserer Prozesse zur Verbesserung der Software-Qualität. Der jetzige Schritt in die Entwicklung bietet uns zahlreiche Vorteile: Die Produktivität der Entwickler steigt, Zeitaufwand und Software-Qualität verbessern sich. Ein systematischer Ansatz für Entwickler, die Performance und Skalierbarkeit in die Entwicklung optimal einzubauen, hilft Fehler frühzeitig zu vermeiden. Zudem haben wir mit dynaTrace die Möglichkeit, unsere verteilte Anwendung als ganzes auf Fehler hin zu untersuchen und zu optimieren - anstatt nur teilweise von Zeit zu Zeit, wie es mit einem reinen Profiler und auf Annahmen basierend geschieht", ergänzt Falkenberg.

Die neue dynaTrace Development Team Edition und ihre besonderen Funktionalitäten im Überblick:

Diagnosetool-Konsolidierung sowie verteiltes Profiling:

- ultimativer Profiler , noch dazu für Java, .NET und Web in einem
- volle Unterstützung für moderne multi-tier Applikationen, wie unter anderem Service basierte, SOA und virtualisierte Anwendungen sowie Cloud-basierte Applikationen
- einsatzbereit in nur 15 Minuten durch hohe Benutzerfreundlichkeit und leichte Handhabung

Automatisierte Performance-Analyse in Continuous Integration, um Probleme frühzeitig zu erkennen und Entwicklern tiefgehende Ursacheninformationen bereitzustellen:

- interaktive Dashboards und Visualisierungen für den Versionsvergleich auf Code-Ebene (Diffing), Trendanalyse von Key-Performance-Indikatoren (KPI), UML-Sequenzdiagramm, Dependency Mapping etc.
- Plug-Ins verfügbar für Maven, ANT, MSBuild, NAnt, Hudson, Visual Studio Team System, Bamboo, CruiseControl, Quickbuild und mehr; weitere Integrationen einfach über ein SDK Plug-In möglich
- Live Dashboards und automatisiertes Reporting für Entwickler und Management

End-to-End Transaction Tracing mit komplettem Einblick bis auf Code-Ebene:

- Einblick in alle Transaktionen bis hinunter auf Code-Ebene - einzigartig und erstmalig läeuft das Tracing End-to-End und beginnt beim Browser-Klick über Java, .NET hinweg bis zur Datenbank und zurück
- vollständige Integration der dynaTrace Ajax Edition Technologie, mit neuen Automatisierungsschnittstellen zum integrierten Web Testing und Continuous Integration
- integriertes System für die Kollaboration und schnellere Problemlösung innerhalb des Teams, in räumlich verteilten Teams oder bei Zusammenarbeit mit Dritten.

"Mit unserer neuen Development Team Edition geben wir Entwickler-Teams die Möglichkeit, Performance und Skalierbarkeit vorausschauend, das heißt proaktiv und nicht reaktiv zu managen", erklärt Bernd Greifeneder, CTO und Gründer von dynaTrace. "Wir haben unsere einzigartigen Funktionalitäten für die Diagnose bis auf Code-Ebene und für die Test-Automatisierung mit der Benutzerfreundlichkeit eines Profilers gebündelt. So kann jetzt das komplette Entwickler-Team die Vorteile unserer Software nutzen. Die Development Team Edition ist Teil des Continuous APM-Systems von dynaTrace, das auch in den Test-Centern und in der Produktion im Einsatz ist. Damit ist sie Bestandteil eines kontinuierlich verfolgten Gesamtansatzes, die Performance von Applikationen, deren Skalierbarkeit und Stabilität über den gesamten Anwendungslebenszyklus hinweg zu verstehen und zu verbessern", so Greifenender weiter.

Verfügbarkeit und Preis

Die dynaTrace Development Team Edition is ab sofort zum Test und zum Kauf verfügbar. Die Installation sowie Integration und damit erste Einblicke in die Applikationen der Anwender sind in nur wenigen Stunden möglich. Der Preis beginnt bei unter Euro 1.000 pro Entwickler (abhängig von der Konfiguration).

Im folgenden Video weitere Informationen zur dynaTrace Development Team Edition: http://youtu.be/Rf-yOcYOaUo

Dynatrace

dynaTrace ist Technologieführer im Bereich Application Performance Management (APM). Das Unternehmen bietet mit seiner zum Patent angemeldeten PurePath-Technologie das einzige kontinuierliche APM-System am Markt, wodurch die Entwicklung, der Test und das Management von Anwendungen revolutioniert wird. Mehr als 250 Unternehmen, darunter Amadeus, Carl Zeiss, Deutsche Post, GAD, Mobiliar, Provinzial, Renault, SalesForce.com, T-Systems und Zappos.com, vertrauen auf dynaTrace, um ihren Geschäftserfolg zu erhöhen. Dies, indem sie ihre Performance steigern, die Time-to-Market für neue Releases verkürzen, die Kosten für das Management von Applikationen reduzieren und die Brücke zwischen Business und IT schlagen.

Weitere Informationen unter http://www.dynatrace.de .

dynaTrace ist auf Twitter unter http://twitter.com/dynaTrace zu finden

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.