Union Investment erneuert Outsourcingvertrag mit Computacenter

Zusätzliche Services erfüllen gestiegene Anforderungen an die IT

(PresseBox) (Kerpen, ) Die Union IT-Services GmbH, zentraler IT-Dienstleister von Union Investment, erneuert den bestehenden Outsourcingvertrag mit Computacenter und erweitert ihn um zusätzliche Services. Der neue internationale End-to-End-Outsourcingvertrag hat eine Laufzeit bis 2017. Neben den klassischen Leistungen rund um den PC wie Softwarepaketierung und -verteilung sowie IMAC/R/D-Services stellt der IT-Dienstleister flexible und bedarfsorientierte File-, Print- und Mailservices bereit und betreut über einen Servicedesk die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Union Investment Gruppe.

Neu hinzu kommen der Aufbau und Betrieb einer neuen und flexiblen IP-Telekommunikations- und Callcenterinfrastruktur sowie eine Unified Communication & Collaboration-Lösung. Unter anderem ermöglicht der Einsatz neuster Technologien wie Microsoft Exchange 2010, Microsoft Sharepoint und Microsoft Office Communication Server den Mitarbeitern von Union Investment eine übergreifende und optimierte Kommunikation und Zusammenarbeit. Des Weiteren führt Computacenter die Migration auf Windows 7 durch. Damit verbunden erfolgt die stufenweise Einführung von Applikations- und Desktopvirtualisierung. Die Leistungen des Userhelpdesks werden erweitert, die Anwender werden künftig auch bei den Themen Communication & Collaboration, SharePoint und E-Mailarchivierung unterstützt.

"Bereits seit mehr als vier Jahren betreut Computacenter die Desktopservices unseres Hauses. Wir waren in dieser Zeit mit den Leistungen und Services des IT-Dienstleisters sehr zufrieden. Nun hat uns das Unternehmen im Rahmen der Ausschreibung erneut überzeugen können. Computacenter hat seine Kompetenz in diesem Bereich unter Beweis gestellt und für Union Investment eine innovative und zukunftsorientierte Workplacelösung entwickelt, die unseren Bedürfnissen entspricht. Da der IT-Dienstleister bereits über umfangreiche Kenntnisse der Prozesse und Umgebungsvariablen in unserem Unternehmen verfügt, sind wir sicher, dass die Services auch weiterhin unsere technologischen und betrieblichen Erwartungen erfüllen werden", so Ralph Höllig, Sprecher der Geschäftsführung von Union IT-Services.

Computacenter AG & Co. oHG

Computacenter ist Europas führender herstellerübergreifender Dienstleister für Informationstechnologie. Kundennähe bedeutet für uns, Geschäftsanforderungen zu verstehen und präzise darauf einzugehen. Auf dieser Basis entwickeln, implementieren und betreiben wir für unsere Kunden maßgeschneiderte IT-Lösungen. Wir bewerten den Nutzen neuer Technologien und integrieren diese schnell und professionell in vorhandene IT-Umgebungen. Unsere Finanzstärke und Marktpräsenz bieten Kunden und Partnern langfristige Stabilität und Sicherheit.

Wir erreichen unsere Kunden über ein flächendeckendes Netz von Standorten in Deutschland, England, Frankreich und Benelux sowie über unsere internationalen Partner in Europa, Asien und Nordamerika. Im Jahr 2009 erwirtschaftete Computacenter mit 10.200 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 2,50 Milliarden Pfund. In Deutschland beschäftigt Computacenter rund 4.000 Mitarbeiter und erzielte in 2009 einen Umsatz von 1,03 Milliarden Euro. Über ein Netz von Vertriebs- und Servicestandorten sowie Depots, auch beim Kunden vor Ort, ist eine optimale Flächendeckung sichergestellt. Eine bundesweite Consulting-Organisation sowie die Entscheidungskompetenz der Mitarbeiter an der Kundenschnittstelle tragen zum Geschäftserfolg bei. Herzstück des Unternehmens sind die zentralen Supply Chain Services mit dem Logistics Center für Handelswaren und Ersatzteile, das verkehrsgünstig in Kerpen bei Köln liegt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.